Kostenlose elektronische Bibliothek

Sein Kind sterben sehen - Edith Zeile

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 29.09.2005
DATEIGRÖSSE: 12,53
ISBN: 3833458240
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Edith Zeile

Alle Edith Zeile Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Sein Kind sterben sehen “Dieses Buch ist ein Beitrag zur Enttabuisierung des Todes. Wenn im bipolaren Spannungsfeld des Lebens der eine Pol in den Schatten gerät, wird das Gleichgewicht der Lebensenergien empfindlich gestört. Wenn dem Tod der Auftritt auf der Bühne verwehrt wird, können die Schauspieler den Umgang mit ihm nicht lernen. Dieser Mangel an Erfahrung erzeugt Unsicherheit und Angst und verhindert Wachstum, Reife und Weisheit.Dieses Buch ist der authentische Bericht einer Mutter, die von ihrem einzigen, unheilbar kranken Kind Abschied nehmen muss. Es ist nicht die erste Todeserfahrung in ihrem Leben. Der Zweite Weltkrieg hat der Familie schon große Opfer abverlangt. Der frühe Tod des Vaters überschattet ihr ganzes Leben, fordert sie aber auch zu einer frühzeitigen Auseinandersetzung mit diesem Thema auf.Den Tod ihrer Tochter erlebt sie als Einweihung in das Mysterium des Lebens. Dennoch ist die Verarbeitung dieser wohl schmerzlichsten Verlusterfahrung eine Bewährungsprobe, an der sie beinahe scheitert.Dieses Buch wendet sich vor allem an Eltern, die ihr Kind haben sterben sehen. Sie werden die gleichen Trauerphasen durchschreiten, sie werden im Schmelztiegel der Gefühle anderer Betroffener ihre eigenen Gefühle reinigen und läutern können. Grenzüberschreitende Erfahrungen der sensitiven Autorin werden zu einer Bewusstseinserweiterung beitragen, die Leben und Tod als komplementäre Bausteine des Seins versteht. Die Freude auf das Wiedersehen mit dem geliebten Menschen auf einer höheren Bewusstseinsebene wird die Trauerphase erleichtern und das Leben danach in ein Fest der Liebe verwandeln. "Und der Tod wird nicht mehr sein."

...tzlich ein, manchmal erst nach mehreren Wochen ... Sein Kind sterben sehen von Edith Zeile portofrei bei bücher.de bestellen ... ... Bücher Online Shop: Sein Kind sterben sehen von Edith Zeile bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Bücher in grosser Auswahl: Weltbild.ch. Kinder glauben oft, dass Dinge durch Ihr Tun (z.B. frech sein) oder Lassen (selten zu Besuch gegangen) verursacht werden. Nein, keiner wird krank, weil ein Kind dem Opa eine freche Antwort gegeben hat. Eine Oma ist noch nie gestorben, weil das Enk ... "Zeit heilt keine Wunden. Nicht, wenn dein Kind stirbt" ... . Eine Oma ist noch nie gestorben, weil das Enkelkind sie nicht mehr besucht hat. Mama wird nicht krank, weil das Kinderzimmer oft unordentlich war. Wenn, wie in dem Beispiel Evas Opa sterben muss ... Sein Kind sterben sehen. Dieses Buch ist ein Beitrag zur Enttabuisierung des Todes. Wenn im bipolaren Spannungsfeld des Lebens der eine Pol in den Schatten gerät, wird das Gleichgewicht der Lebensenergien empfindlich gestört. Wenn dem Tod der Auftritt auf der Bühne verwehrt wird, können die Schauspieler den Umgang mit ihm nicht lernen ... In diesem völlig zerstörten Kleinwagen stirbt in der Nacht ein 19jähriger - daneben sitzt sein 7jähriger Neffe. Er wird schwer verletzt. Der 19jährige Fahrer kracht um kurz nach Mitternacht am Kreuz Wünnenberg Haaren mit seinem Seat Ibizia unter einen LKW Anhänger - und schleudert über die Fahrbahn - in einen Graben. Die meisten Menschen wünschen sich, nicht allein zu sterben. Angehörige können also vor allem eines tun: da sein. Manchen Menschen fällt es jedoch leichter, sich vom Leben zu lösen, wenn sie allein sind. Sollte Ihr Angehöriger sterben, wenn Sie gerade nicht im Raum sind, müssen Sie sich keine Vorwürfe machen. Sie können davon ausgehen ... Sein Kind sterben sehen von Edith Zeile - Buch aus der Kategorie Briefe & Biografien günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Unabhängig von Glaube, Wissen oder Meinung ist die uns umgebende Welt IMMER subjektiv, NIE objektiv. Ich persönlich habe bisher keinen Menschen sterben sehen, nur Tiere und bereits tote Menschen ... " Kinder müssen sehen und fühlen dürfen, um begreifen zu können. Ein natürlicher Impuls von Kindern ist es oftmals, den Toten anzugreifen. Das ist in Ordnung. Es kann hilfreich sein, wenn Kinder Verstorbenen noch etwas mitgeben, wenn sie sich verabschieden. Dies kann ein Bild, ein Brief oder etwas Selbstgebasteltes sein....