Kostenlose elektronische Bibliothek

Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 76-2018

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.02.2019
DATEIGRÖSSE: 5,58
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 76-2018 PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 76-2018 “Aus dem Inhalt des 75. BandesJan Kopiec: Auf der Suche nach Wegen zu gegenseitigem Verständnis und gegenseitiger Zusammenarbeit - 60 Jahre "Institut für Kirchen- undKulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa" Rainer Bendel: Substitut oder Utopie? Von der "ostdeutschen Akademie"zu Bistumsgeschichtsvereinen? Anfänge und Absichten im Kontext QUELLENWinfried Töpler (Bearb.): Ein Orts- und Personenverzeichnis für das Dekanat Grünberg aus dem Jahre 1792 Maik Schmerbauch: Pfarrblätter als Quellen zum deutschen Katholizismus in der Diözese Kattowitz 1939 - 1945 AUFSÄTZEJörg Meier: Leonhard Stöckel und die Reformation im Donauraum Joachim Köhler: Der schlesische Klerus auf Konfrontationskurs mit den Papst-Dogmen des Ersten Vatikanischen Konzils (1870/71). DieBeispiele der Seelsorgepfarrer Carl Freiherr von Richthofen und Carl Jentsch. Teil 3 Michael Hirschfeld: Katholische Vereine in der Grafschaft Glatz zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg Horst-Alfons Meißner: Georg Kricke: Der Weg eines Kaplans aus Schlesien zum Pastor der Evangelisch-lutherischen LandeskircheHannover. Ein Beitrag auch zur Frage des Abstands katholischer Geistlicher vom NS-Staat Rainer Bendel: Schlesier als Amtsträger in den Diözesen der BRD und DDR. Einführung in die Jahrestagung des Heimatwerkesschlesischer Katholiken 2018 Winfried Töpler: Breslauer Amtsträger in Görlitz Thomas Scharf-Wrede: Der Einfluss der religiös-kulturellen Tradition Breslaus im Bistum HildesheimSebastian Holzbrecher: Joseph Ferche - Weihbischof in Breslau und Köln Martin Fischer: Joachim Meisners bischöfliches Wirken in der DDR Friedhelm Hofmann: Joachim Meisner als Erzbischof von Köln Maik Schmerbauch: Die Quellen zum deutschen Katholizismus in der polnischen Diözese Kattowitz 1922 - 1945: die Ortsakten IN DER DISKUSSIONMartin Renghart: Tünde Beatrix Karnitscher, Der vergessene Spiritualist Johann Theodor von Tschesch (1595 - 1649).Untersuchungen und... mehr Spurensicherung eines religiösen Nonkonformisten, Göttingen 2015 Martin Renghart: Urszula Bonter, Detlef Haberland, Siegfried Lokatis,Patrizia Blume (Hg.), Verlagsmetropole Breslau 1800 - 1945, Berlin 2015 Gregor Ploch: Georg Jäschke, Wegbereiter der deutsch-polnischtschechischen Versöhnung? Die katholische Vertriebenenjugend1946 - 1990 in der Bundesrepublik Deutschland, Münster 2017 TAGUNGSBERICHTEMarco Bogade, Robert Pech: 55. Arbeitstagung des Instituts für Kirchen und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropamit dem Thema "Neuordnung der Staaten - Neuordnung der Seelsorge. Staat und katholische Kirche in Ostmitteleuropa nach dem ErstenWeltkrieg: Deutsches Reich - Polen - Tschechoslowakei" Robert Pech: AKVO-Symposium "Europa zwischen Regionalismus, Nationalismus und Supranationalismus" zu Ehren von Erzbischof em.Dr. Robert Zollitsch, Bad Niedernau, 22. September 2018 Stefan P. Teppert: Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Schlesien und im Sudetenland... weniger

...sische Kirchengeschichte) (katholisch) Eine Auswahl von Jahrgängen zwischen 1946 und 1995: Gallica Finden Sie Top-Angebote für Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 74-2016 (2017, Taschenbuch) bei eBay ... Archiv für schlesische Kirchengeschichte - GenWiki ... . Kostenlose Lieferung für viele Artikel! In: Archiv für schlesische Kirchengeschichte. Band 59, 2001, S. 305-331. Kirchengeschichte und Pfarrarchive in Dormagen. Mit einer Auswahlbibliographie zum „Neusser Modell der subsidiären Pfarrarchivpflege" (1985-2005) (= Beiträge zur neueren Ordens- und Frömmigkeitsgeschichte. Band 2). Ilmenau 2005, Archiv für Schlesische Kirchengeschichte, Band 76, 2019. Mehr Information zum Band gibt es hier. Mehr Information zum Band gibt es hier. Die Jahrestagung 2018 fand vom 30.7.-2.8.2018 in L ... Archiv für schlesische Kirchengeschichte | H-Soz-Kult. Kommunikation ... ... . Band 2). Ilmenau 2005, Archiv für Schlesische Kirchengeschichte, Band 76, 2019. Mehr Information zum Band gibt es hier. Mehr Information zum Band gibt es hier. Die Jahrestagung 2018 fand vom 30.7.-2.8.2018 in Leipzig mit dem Thema "Neuordnung der Staaten - Neuordnung der Seel ... Stanford Libraries' official online search tool for books, media, journals, databases, government documents and more. XII. Anton Theiner. Ein Beitrag zur schlesischen Kirchengeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. II. Teil. Von Prof. Hermann Hoffmann 226 XIII. Besprechungen • 279 Abkürzungen Im Archiv für schlesisdie Kirchengeschichte werden folgende Abkürzungen gebraucht: Archiv = Archiv für schlesisdie Kirchengeschichte. Neues Archiv für sächsische Geschichte. Das Neue Archiv für sächsische Geschichte ist die seit 1863 erscheinende Zeitschrift für die sächsische Landesgeschichte, die sich bis zur Einstellung ihres Erscheinens aus kriegsbedingten Gründen 1943 einen anerkannten Platz unter den führenden landesgeschichtlichen Zeitschriften Deutschlands ... Johannes Gründel: Herbert Doms (1890-1977) (= Schlesische Kirche in Lebensbildern Band 6). Thorbecke, Sigmaringen 1992, S. 120-123. Konrad Glombik: Herbert Doms (1890-1977) im Lichte der nichtveröffentlichten Archivalien. Einige Gedanken anlässlich seines 30. Todestages (= Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 65), 2007, S ... Band Bde. Bände Bearb. Bearbeiter (auch Plural) ... ASKG Archiv für schlesische Kirchengeschichte CdS Codex diplomaticus Silesiae DQ Darstellungen und Quellen zur schlesischen Geschichte JSFWUB Jahrbuch der Schlesischen Friedrich-Wilhelms-Universität ... Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 74-2016 : Im Auftrag des Instituts für Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa herausgegeben von Rainer Bendel [nach diesem Titel suchen] Aschendorff Verlag Feb 2017, 2017 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer erinnert das Deutschland Archiv der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vom 9. bis 30. November 2019 mit einer Ausstellung im Lichthof Ost der Berliner Humboldt-Universität an das Bauwerk, das die Stadt über 28 Jahre lang teilte. Mehr lesen...