Kostenlose elektronische Bibliothek

Patriotismus in Deutschland - Daniel König

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 07.08.2012
DATEIGRÖSSE: 6,52
ISBN: 3842879970
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Daniel König

Das beste Patriotismus in Deutschland PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Patriotismus in Deutschland “Sätze wie "Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein" oder "Ich liebe mein Vaterland" wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland lange Zeit nur von Parteien des politisch rechten Spektrums oder Neo-Nazis genutzt. Wenn Politiker aus den etablierten Parteien oder Intellektuelle solche Äußerungen zur deutschen Nation öffentlich kundtaten, wurden sie in die gleiche politische Ecke eingeordnet. Nach den schrecklichen Erfahrungen des Nationalsozialismus war alles Deutsche über Jahrzehnte diskreditiert und patriotische Gefühle zu Deutschland galten als anachronistisch. Die Bundesrepublik versuchte, den Nationalstaat als Identifikationsebene zu überwinden und definierte sich als postnationale Demokratie unter Nationalstaaten. Die europäische Integration und der Kosmopolitismus wurden zu Leitbildern der Nachkriegsgesellschaft der Bundesrepublik. Jedoch waren diese international ausgerichteten Konzepte nicht in der Lage, den historisch belasteten Deutschen eine neue Identität zu verleihenund ein Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl zu schaffen. Auch das geistige Konstrukt des Verfassungspatriotismus konnte keinen Patriotismus in weiten Teilen der Bevölkerung generieren. Seit der Jahrtausendwende ist eine Zunahme des Diskurses über Ausdrücke wie Vaterland, Heimat, Identität und Patriotismus zu beobachten. Den Beginn dieses Prozesses läutete die Wiedervereinigung Deutschlands ein. Nach der Beendigung der staatlichen Trennung konnte Deutschland sich zu einem normalen Staat in Europa entwickeln und die politische Sonderstellung aufgrund der Zweistaatlichkeit und der historischen Erblasten langsam verlassen. Die nationale Identität der Deutschen hatte die Chance sich zu entwickeln und Patriotismus wurde wieder zu einem vieldiskutierten Thema in der Wissenschaft. Die Fußball-WM in Deutschland im Jahr 2006 hat den wissenschaftlichen Diskurs in eine breite, mediale Öffentlichkeit getragen: Durch das kollektive Bekenntnis der Deutschen zu ihrer Nation, visualisiert durch... mehr schwarz-rot-goldene Fahnen und das gemeinsame Singen der Nationalhymne, wird die Entstehung eines neuen Patriotismus seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit und in der Wissenschaft intensiv diskutiert.... weniger

...en von Nationalsymbolen und der Nationalflagge zu internationalen sportlichen Großereignissen (wie eine Europameisterschaft (EM) oder Weltmeisterschaft (WM)) bezeichnet ... Konrad-Adenauer-Stiftung - Patriotismus in Deutschland - Europa ... . Die Frage nach dem Wieviel und dem Überhaupt im Bezug auf den Patriotismus wird, so glaube ich, stets unbeantwortet bleiben in Deutschland. An eine Wiederkehr, wie sie zur WM 2006 greifbar schien ... Gern erklärt man den guten demokratischen Patriotismus als Gegengift zum schlechten Nationalismus. Aber was steckt eigentlich in diesen Begriffen? Yves Bizeul geht ihrer Ideengeschichte nach. Einleitung Gegenwärtig wird in Deutschland der "gute" Patriotismus oft vo ... Patriotismus: Deutschland ist Europas unverzichtbare Führungsmacht - WELT ... . Aber was steckt eigentlich in diesen Begriffen? Yves Bizeul geht ihrer Ideengeschichte nach. Einleitung Gegenwärtig wird in Deutschland der "gute" Patriotismus oft vom "schlechten" Nationalismus getrennt. In den prallen Äußerungen des siegestaumelnden Thüringers, der die Rückkehr seiner ruhmbedeckten Olympiamannschaft aus Turin feierte, blitzte er kurz und hell auf - jener Patriotismus, mit dem ... Nationalgefühl in Deutschland, um ein Mehr an Patriotismus gegangen sein sollte - wie als Rechtfertigung behauptet -, wäre ihm dies völlig misslungen. "Ihr heutiges Bild von Deutschland wird durch die starke Fokussierung auf Judenhass und den Zweiten Weltkrieg negativ emotionalisiert. Erwachsene Migranten, die hier nicht in die Schule gegangen ... 1.1 Patriotismus in Deutschland - Chance oder Gefahr? Dass Sport und Patriotismus untrennbar miteinander verbunden sind, dürfte wohl auch den letzten Zweiflern nach der Fußball Weltmeisterschaft 2006 zur Gewissheit geworden sein. Denn mehr als der Sport selbst stand während und auch nach der WM der neu entbrannte Patriotismus der Deutschen ... Volker Kronenberg führt die umfassende politikwissenschaftliche Rekonstruktion dieses Schlüsselbegriffs im Beziehungsgeflecht von Nation, Nationalismus, Verfassung und Europa in gegenwartsbezogener Absicht durch - nicht zuletzt um deutlich zu machen, wie notwendig ein aufgeklärter, weltoffener Patriotismus für ein europäisches Deutschland ... In fast allen Ländern ist ja Patriotismus wichtig und normal nur halt in Deutschland geht man damit eher kritisch um habe ich das gefühl, deshalb könnt ihr auch gerne mal schreiben ob ihr deutsch seit oder Aus einen anderen Land kommt weil das würde mich dann auch dazu interessieren. Ich selbst bin Ausländer und bin patriotisch aber ich ... Patriotismus in Deutschland ist ein Gefühl für ein Land, das es nicht mehr gibt. Deutschland ist heute keine unabhängige Nation mehr, weder politisch noch kulturell, es hat keine Selbstachtung mehr sondern bloß Arroganz. Um patriotisch zu fühlen braucht man eine patria. Wie ka...