Kostenlose elektronische Bibliothek

Osteuropa: Unterm Messer

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,3
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das Buch Osteuropa: Unterm Messer pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Osteuropa: Unterm Messer “In der neuen OSTEUROPA mit dem Titel "Unterm Messer" geht es in 34 Beiträgen um den illiberalen Staat in Polen und Ungarn. Der Band vergleicht den Angriff auf den Rechtsstaat und die Freiheit der Medien, schildert die Einschränkung der Gewaltenteilung und analysiert den Konflikt zwischen den beiden Staaten und der Europäischen Union. Die Autoren betrachten die Wahlen in Ungarn im April 2018, liefern Portraits von Orbán und Kaczynski und nehmen Fidesz und PiS vergleichend unter die Lupe. Sie fragen nach historischen Ursachen, wirtschaftlichen Gründen und ideengeschichtlichen Vorbildern der illiberalen Wende. Mit György Schöpflin kommt ein führender Fidesz-Intellektueller zu Wort. Zahlreiche Karten, Grafiken und Chroniken verschaffen Überblick und veranschaulichen Unübersichtliches.

...rkende. Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, lebt im Weinviertel ... Unterm Messer. Der illiberale Staat in Ungarn und Polen | lernen-aus ... ... . Verfassungsjuristin, politische Journalistin, seit 1994 freie 6. Nov. 2018 In der neuen OSTEUROPA mit dem Titel Unterm Messer geht In der neuen OSTEUROPA mit dem Titel "Unterm Messer" geht es in 34 Beiträgen um den illiberalen Staat in Polen und Ungarn. Der Band vergleicht den Angriff auf den Rechtsstaat und die Freiheit der Medien, schildert die Einschränkung der Gewaltenteilung und analysiert den Konflikt zwischen den beiden Staaten und der Europäischen Union. Die ... Deine Meinung zu »Unterm Messer« Hier kannst Du ein ... Unterm Messer - Krimi-Couch.de ... . Die ... Deine Meinung zu »Unterm Messer« Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke! OSTEUROPA ist mehr als eine Zeitschrift. Wir analysieren Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. Monat für Monat, seit 1925. OSTEUROPA ist mehr als eine Zeitschrift. Wir analysieren Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. Monat für Monat, seit 1925. Wir analysieren Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. OSTEUROPA ist mehr als eine Zeitschrift. Wir analysieren Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. Monat für ... In der neuen OSTEUROPA mit dem Titel Unterm Messer geht es in 34 Beiträgen um den illiberalen Staat in Polen und Ungarn. Der Band vergleicht den Angriff auf den Rechtsstaat und die Freiheit der Medien, schildert die Einschränkung der Gewaltenteilung und analysiert den Konflikt zwischen den beiden Staaten und der Europäischen Union. Die ... Osteuropa 3-5/2...