Kostenlose elektronische Bibliothek

DIE MUSLIMISCHE WELT IN KRANKENHAUS UND GESUNDHEITSWESEN - Jaqueline Eddaoudi

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,44
ISBN: 3943411346
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Jaqueline Eddaoudi

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von DIE MUSLIMISCHE WELT IN KRANKENHAUS UND GESUNDHEITSWESEN Jaqueline Eddaoudi Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „DIE MUSLIMISCHE WELT IN KRANKENHAUS UND GESUNDHEITSWESEN “Im Krankenhaus und im Gesundheitswesen können trotz besten Willens und Bemühens um muslimische Patientinnen und Patienten, können sprachliche und kulturelle Missverständnisse auftreten und zu Widerständen, Non-Compliance, Komplikationen, Forderungen oder rechtlichen Schwierigkeiten führen.Zum Gesundwerden und -bleiben braucht es jedoch ein fließendes Zusammenspiel zwischen Ärztinnen/Ärzten, Pflegefachleuten, Therapeutinnen/Therapeuten, MTAs, Hebammen, Gesundheitsförderinnen/Gesundheitsförderern und Patientinnen und Patienten. Dafür ist gegenseitiges Verstehen und Verständnis notwendig. In diesem Verstehen liegt darüber hinaus auch der Schlüssel zur Lösung für die unterschiedlichen Herausforderungen, die sich durch das Zusammenleben von verschiedenen Kulturen ergeben und für die es keine Patentrezepte gibt. Für erste Schritte in diese Richtung ist es einerseits notwendig, die Zeichen der Patientinnen und Patienten richtig zu deuten, und sich ihnen gegenüber andererseits klar auszudrücken, in einer ihnen verständlichen "Sprache".Um Ihnen Ihre tägliche Arbeit mit muslimischen Patientinnen und Patienten zu erleichtern, finden Sie in diesem Buch Hintergrundinformationen über die muslimische Welt und Lösungsanregungen für die im Gesundheitsbereich am häufigsten gestellten Fragen wie:- Wie sieht Gesundheit in der muslimischen Welt aus?- Gibt es ein anderes Schmerzempfinden?- Wie kann ich Frauen angemessen behandeln?- Was bedeutet Nacktheit?- Wie sieht Geburt in der muslimischen Welt aus?- Wie kann man mit dem vielen Besuch umgehen?- Wie kann effiziente Kommunikation mit Musliminnen und Muslimen aussehen?- Welchen Stellenwert hat Gesundheitsvorsorge?- Wie gehen Muslime mit dem Thema Sterben um?Darüber hinaus erfahren Sie in diesem Buch, was Gesundheit und Krankheit in den muslimischen Kulturen bedeutet und wie damit üblicherweise umgegangen wird. Sie erhalten einen Einblick, wie sich Migration auf die Gesundheit auswirkt und wie man dies... mehr beispielsweise im Krankenhaus berücksichtigen kann.Dieses Buch behandelt außerdem die Frage, wie Gesundheitsförderung für Musliminnen und Muslime aussehen kann und was sie für das Gesundbleiben brauchen.Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche Buchtipps und Links, Fallbeispiele, Informationen zur Körpersprache und eine Checkliste.Darüber hinaus wurde das Buch einer laufenden Usability Evaluierung unterzogen, in der es von Musliminnen und Muslimen gegengelesen und von medizinischen Fachleuten auf Nützlichkeit und Praxisnähe untersucht wurde.... weniger

...ls Medizinschule und bildete Ärzte aus. Die Ausbildung wurde von Privatlehrern, durch eigenes Studium und in Vorlesungen erworben ... DIE MUSLIMISCHE WELT IN KRANKENHAUS UND GESUNDHEITSWESEN von Jaqueline ... ... . Die islamischen Krankenhäuser waren die ersten, die genaue Aufzeichnungen über Patienten und ihre Behandlungen führten. Das deutsche Gesundheitswesen ist in einem sehr guten Zustand. Jeder, der ärztliche oder pflegerische Hilfe benötigt, bekommt sie auch und wir alle genießen einen umfassenden Krankenversicherungsschutz. Dennoch gibt es Bereiche, wie zum Beispiel die Pflege, in denen wir unser Gesundheitswesen zukunftsgerichtet weiterentwickeln m ... Die Muslimische Welt in Krankenhaus Und Gesundheitswesen ... . Dennoch gibt es Bereiche, wie zum Beispiel die Pflege, in denen wir unser Gesundheitswesen zukunftsgerichtet weiterentwickeln müssen. Das ... Islamische Staaten vereinbaren Kooperation im Gesundheitswesen Quelle: Deutsches Ärzteblatt, 15.06.2007 Kuala mydrg mydrg - Korrekte ICD und OPS-Kodierung zur Abrechnung der diagnosis related groups (DRG) Fallpauschalen im Krankenhaus Im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung ist der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Er besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten, der gesetzlichen Krankenkassen, der Krankenhäuser und der Patienten. Startseite › Themen › Leben › Lifestyle & Gesundheit › Gesundheitswesen, Medizin News zum Thema Hirnchirurgie ohne Skalpell: «Nach einem Jahr waren 65 Prozent immer noch opiatfrei»...