Kostenlose elektronische Bibliothek

Franz von Assisi und die Sprache der Tiere - Erich Jooß

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 14.01.2013
DATEIGRÖSSE: 5,65
ISBN: 3522303091
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Erich Jooß

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Franz von Assisi und die Sprache der Tiere Erich Jooß Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Franz von Assisi und die Sprache der Tiere “Wer ist dieser geheimnisvolle Mann, der die Sprache der Tiere versteht? In fünfzehn Geschichten begegnet Franziskus von Assisi den Tieren und schließt Freundschaft mit ihnen, mit der sanften Haubenlerche ebenso wie mit dem wilden Wolf von Gubbio. Den Abschluss des Buchs bildet der berühmte Sonnengesang, in dem er Gott und seine Schöpfung preist.

... Assisi führt seine Großzügigkeit gegenüber den Armen zur Trennung von den Eltern ... Franz von Assisi und die Sprache der Tiere ... . Anschließend ereilt Franz eine Vision. Jesu Stimme beauftragt ihn damit, eine verfallene Kirche wieder aufzubauen. Doch er vernimmt noch andere Stimmen. Die Sprache der Tiere ist ihm vertraut. Dadurch nimmt er auf wundersame Weise Kontakt zu den Vögeln der Natur auf. Ein weiteres Wunder vollbringt er in der Begegnung mit dem furchterregenden Wolf von Gubbio. Franz von Assisi und die Sprache der Tiere, Buch von Erich Jooß bei hugendubel.de. ... Warum Franziskus mit den Tieren sprach: Amazon.de: Martina Steinkühler ... ... . Franz von Assisi und die Sprache der Tiere, Buch von Erich Jooß bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Bücher Online Shop: Franz von Assisi und die Sprache der Tiere von Erich Jooss bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Weitere Bücher bei Weltbild.ch! Franz von Assisi ist von seinen Anhängern ähnlich verklärt worden, wie Jesus von Nazareth - ein kirchengeschichtlich einmaliger Fall! Dass er die Sprache der Tiere gesprochen hat, ist nicht belegt. Franz von Assisi und die Sprache der Tiere Der bekannte Autor erzählt hier Geschichten über die Tierliebe des heiligen Franziskus. Die Rahmenerzählung führt die Kinder an den Werdegang und das Sterben des Heiligen heran und endet mit dem Sonnengesang, der seine Liebe zur ganzen Schöpfung ausdrückt. Die Legende berichtet, Christi Stimme habe zu ihm gesprochen: "Franziskus, geh und baue mein Haus wieder auf, das, wie du siehst, ganz und gar in Verfall gerät." Sodann führte Franz von Assisi ein mönchisches Büßerleben in Gebet und strengem Verzicht und stellte zerfallene Kapellen in seiner alten Heimat wieder her. In der Kunstwelt wurde die Thematik der Vogelpredigt in vielfältiger Weise umgesetzt. So wurde sie 1982, im Jahr des 800sten Geburtstags Franz von Assisis, Motiv einer Briefmarke der Deutschen Bundespost. Musikalisch verarbeitete sie Franz Liszt in seiner Légende Nr. 1 St François d'Assise „La prédication aux oiseaux". Wer ist dieser geheimnisvolle Mann, der die Sprache der Tiere versteht? In fünfzehn Geschichten begegnet Franziskus von Assisi den Tieren und schließt ... Franz von Assisi ist bekannt für seine Tierliebe: mehrere Legenden erzählen von seinem vertrauten Umgang mit Tieren - damit können sich viele Kinder identifizieren. Doch Franziskus' bekanntestes Werk ist der "Sonnengesang": In vielen Strophen werden Gott, die Sonne und der Mond, die Luft und das Wasser, die Erde und die Pflanzen, die Liebe und der Tod besungen. Das sogenannte Gebet des heiligen Franziskus (auch Friedensgebet, Einfältiges Gebet oder Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens) ist ein anonymes Gebet, das dem römisch-katholischen Heiligen Franz von Assisi (1182-1226) zugeschrieben wurde und im 20. Jahrhundert große Bekanntheit erlangte. Der Betende bittet Gott, an seinem ... Franz von Assisi stellt sich dem entgegen und predigt Demut vor der Schönheit der Schöpfung und vertritt die Auffassung, dass jedes Lebewesen Schutz verdiene. Im Jahr 1225 verfasst Franz von Assisi seine berühmteste Schrift, den „Sonnengesang". In ihr bringt er seine Würdigung gegenüber der Schöpfung zum Ausdruck. Dieses Werk zählt ... Franz von Assisi wurde 1181 oder 1182 n. Chr. im italienischen Assisi geboren und starb 1226 in der Portiuncula-Kapelle in der Nähe der Stadt. Er galt als großzügiger Mensch, der sich um die Armen und Kranken kümmerte. Besonders bekannt ist seine Liebe zu Tieren und zur Natur. 148 Tiere von Franz von Assisi Hundenothilfe suchen ein Zuhause. Franz von Assisi und die Sprache der Tiere von Erich Jooß - Buch aus der Kategorie Philosophie & Religion günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris....