Kostenlose elektronische Bibliothek

Jüdische Übersetzer - als Akteure interkultureller Transformationen

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 03.05.2019
DATEIGRÖSSE: 10,44
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Jüdische Übersetzer - als Akteure interkultureller Transformationen epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Jüdische Übersetzer - als Akteure interkultureller Transformationen “Im Mittelpunkt dieses Sammelbandes stehen Personen und Gruppen, die aus einer jüdisch geprägten Situation heraus Übersetzungen angefertigt haben und als transformierende Akteure zwischen Sprachen und Kulturen zu begreifen sind. Sie übertragen nicht einfach nur Texte in eine andere Sprache, sondern wirkten durch ihre übersetzerische Tätigkeit modifizierend auf den ursprünglichen Textgehalt ein und passten ihn der Zielsprache beziehungsweise den kulturellen Bedingungen sowie dem Lesepublikum an.Beiträge von Forscherinnen und Forschern unterschiedlicher Fachrichtungen (Judaistik, Theologie, Geschichtswissenschaft, Germanistik, Slawistik und Romanistik) werfen ein Licht auf ausgewählte jüdische Übersetzerpersönlichkeiten und eröffnen einen Blick vom 3. Jahrhundert vor christlicher Zeitrechnung bis ins 20. Jahrhundert, der geographisch vom hellenistischen Alexandria über 'Sefarad' und 'Aschkenas' bis ins amerikanische Exil nach New York reicht.

...ewahrt. Es ist die wesentliche Grundlage der jüdischen Glaubenspraxis, das die Gebetstexte durch das gesamte jüdische Jahr zugänglich macht ... Judentum | Günstige Bücher und Materialien bei Weltbild! ... . Jüdische Übersetzer - als Akteure interkultureller Transformationen . Buch 40.00 € Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart ... Mari Paz Balibrea 2005, Susanne Klengel 2011), wenn man die Repräsentation von post-traumatischem Überlebenswissen sowie von dessen Transformationen in der Literatur besser verstehen möchte. Ausgeschlossen Schreiben wäre dann nicht als defizitärer Sonderfall der jeweiligen Nationalliteratur zu beschreiben, sondern als eine von ... Winter Verlag: Arnold (Hg.): Jüdische Übersetzer ... . Ausgeschlossen Schreiben wäre dann nicht als defizitärer Sonderfall der jeweiligen Nationalliteratur zu beschreiben, sondern als eine von mehreren ... Jüdische Übersetzer als Akteure interkultureller Transformationen : Jüdische Übersetzer - als Akteure interkultureller Transformationen / Rafael D. Arnold (Hg.). - Heidelberg: Universitätsverlag Winter, [2019]. - 251 Seiten : Illustrationen Retranslationen in die jüdische Welt. Eine jüdische Lektüre von Joseph Roths "Das falsche Gewicht". In:Jüdische Übersetzer als Akteure interkultureller Transformationen, hrsg. von Rafael Arnold, Carl Winter, Heidelberg 2019, S. 215-230. Religiöse Hybridität bei Ernst Weiß. In: Polytheismus der Einbildungskraft, hrsg. von Tomas ... Exemplarisch genannt sei die Tagung von Rafael Arnold, die im Juli 2012 „Jüdische Übersetzer als Akteure interkultureller Transformation" zum Thema hatte und bei der Historiker, Theologen, Judaisten, Sprach- und Literaturwissenschaftler vortrugen; an die Thyssen-geförderte internationale Tagung war zudem ein eigener Doktorandenworkshop ... Judentum: Bücher und Materialien zum Judentum, den Juden, Festen und Riten finden Sie portofrei in großer Auswahl bei Weltbild, Ihrem Buchspezialisten!...