Kostenlose elektronische Bibliothek

Aus Londons Gesellschaft - Theodor Hagen

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 7,31
ISBN: 3747724426
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Theodor Hagen

Alle Theodor Hagen Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Aus Londons Gesellschaft “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... im Landeanflug war, stürzt er in die Tiefe ... Aus Londons Gesellschaft: 1. Band: Amazon.de: Theodor Hagen: Bücher ... . In London ist ein Mann Augenzeugen zufolge aus einem Flugzeug in einen Garten gefallen. Er hatte sich offenbar im Fahrwerk einer Maschine von Kenya Airways versteckt - und war schon während des ... London, das als aufregende, aber auch sehr teure Großstadt gilt und eine Finanzmetropole Europas ist, wirkt aber auch als Magnet für ganz Großbritannien. Jeder achte Brite lebt in der Hauptstadt. ... London: Hauptstadt der Milliardäre und der Zuwanderer ... . Jeder achte Brite lebt in der Hauptstadt. London: Keine Stadt ist derart begehrt bei Reichen, Armen, Urlaubern und Zuwanderern, wie die britische Hauptstadt. Keine Stadt der Welt hat so viele Milliardäre. Warum das für Einheimische eine ... Im Jahr 994 widerstand London erfolgreich einem Angriff, doch es folgten zahlreiche Raubzüge in der Umgebung der Stadt. 1013 wurde London belagert und Æthelred floh in die Normandie. Drei Jahre später gelang es Svens Sohn, Knut dem Großen , die Stadt zu erobern. 1042 übernahmen die Angelsachsen wieder die Herrschaft, als Knuts Stiefsohn, Eduard der Bekenner , den Thron bestieg. Londons East End ist ein klassisches Immigrantenviertel. Hier leben Einwanderer aus der Karibik, Afrika oder Indien. Die Gegend um Brick Lane ist das Zuhause vieler Bangladescher, in Stamford Hill leben orthodoxe Juden, Vauxhall ist das Viertel der Portugiesen. Die Sammlungen befinden sich heute in London und umfassen 14.000 Pflanzen, 158 Fische, 1564 Muscheln, 3198 Insekten, 1600 Bücher und 3000 Briefe und andere Dokumente. Sie können nach Anmeldung besichtigt werden. Die Pflanzensammlung von Smith wird ebenfalls von der Gesellschaft betreut. In London und anderen Teilen Englands hat es am Freitag großflächige Stromausfälle gegeben. Das teilte der Netzwerkbetreiber UK P...