Kostenlose elektronische Bibliothek

Otto Prutscher

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,97
ISBN: 3897905698
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Sie können das Buch Otto Prutscher nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Otto Prutscher “Otto Prutscher (1880-1949) war Architekt und Designer in allen Materialbereichen der angewandten Kunst sowie Ausstellungsgestalter, Lehrer und Mitglied aller wichtigen Reformkunstbewegungen, von der Secession bis zur Wiener Werkstätte und dem Werkbund.Das MAK - Museum für angewandte Kunst in Wien besitzt einen umfangreichen grafischen Nachlass und bedeutende Objekte aus Prutschers gestalterischem uvre. Ausgewählte Beispiele aus Prutschers Schaffen dokumentieren seine langjährige einflussreiche Rolle als Entwerfer und künstlerischer Berater für Kunstgewerbefirmen von Johann Loetz bis Thonet.Die Publikation unternimmt die Revision von Prutschers Werk als Schrittmacher der Wiener Moderne - über zwanzig Jahre nach der letzten Ausstellung in Wien und siebzig Jahre nach seinem Tod.

... angewandte Kunst wieder in Dienst gestellt ... OTTO PRUTSCHER - MAK Museum Wien ... . Otto Prutscher Vollbildansicht (Wien 1880-1949) Weinglas, Entwurf vor 1912, Ausführung Johann Meyr's Neffe, Adolf bei Winterberg in Böhmen, farbloses Glas, violett überfangen, geschliffener Dekor an der Kuppa, teils gelb gebeizt, kettenartig würfelfö ... Neuware - Otto Prutscher (1880-1949) war Architekt und Designer in allen Materialbereichen der angewandten Kunst sowie Ausstellungsgestalter, Lehrer und Mitglied aller wichtigen Reformkunstbewegungen, von der Secession bis zur Wiener Werkstätte und dem Werkbund.Das MAK - Museum für angewandte Kunst in ... Otto Prutscher | artnet ... .Das MAK - Museum für angewandte Kunst in Wien besitzt einen umfangreichen ... Der Architekt Hans Prutscher war sein Bruder. Zeit seines Lebens nahm Otto Prutscher an zahlreichen Ausstellungen teil und stellte Entwürfe für Firmen wie Thonet und Backhausen her. 1947 wurde Otto Prutscher mit dem Österreichischen Staatspreis für Architektur ausgezeichnet. Die Ausstellung des MAK soll Otto Prutscher (1880-1949) siebzig Jahre nach seinem Tod in seinen mannigfachen Rollen präsentieren, die er für die Entwicklung der Wiener Moderne spielte. Prutscher war entwerfender Architekt und Designer in allen Materialbereichen der angewandten Kunst, Ausstellungsgestalter, Lehrer und Mitglied aller ... Otto Prutscher ist mit der Lösung der Aufgabe betraut. Der junge Innen- architekt, der sich schon ein bis- chen in der Welt umgetan, in Lon- don und Paris gearbeitet hat und einer der strebsamsten unter den Jüngeren ist, hat hier eine schöne Gelegenheit, sein Talent zu erpro- ben und zu zeigen, was er kann. Die Entwürfe, Konstruktionszeich- nungen, die wir von ihm bringen, können sich ... Der Wiener Architekt und Kunstgewerbetreibende Otto Prutscher zählt heute zu den bedeutenderen Wiener Architekten des Jugendstils. Als Schüler von Josef Hoffmann und Franz Matsch zeichnete er sich für viele Entwürfe der Wiener Werkstätte und Wiener Wohnhausanlagen verantwortlich. Objekte des Wiener Kunstgewerbes, die nach seinen Entwürfen ... Die beeindruckenden Gläser des Designers und Architekten Otto Prutscher (1880-1949) sind gefragte Objekte für Sammler des Jugendstils. Der Schüler von Josef Hoffmann und Mitarbeiter der ... Ab 1907 beginnt Prutscher für die Wiener Werkstätte zu arbeiten, ab 1909 unterrichtet Prutscher wie Hoffmann an der Kunstgewerbeschule. Mit Josef Hoffmann verbindet Otto Prutscher eine jahrzehntelange Zusammenarbeit für Projekte wie die Kunstschau 1908 oder die Werkbundausstellung in Köln 1914. Prutscher war wie Hoffmann entwerfender ... Otto Prutscher, verewigt ebenso wie durch die Si-gnatur darunter der Maler selber, Rudolf Hermann Eisenmenger. Dieser Schrank, der vom Wiener Tischler Franz Bittmann ausgeführt wurde, hat sich „La dolce vita" Große österreichische Kunstausstellung 1947 im Originalzustand erhalten. Innenbeleuchtung...