Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Schweizer Krieg - Anonym

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,28
ISBN: 3747715206
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Anonym

Sie können das Buch Der Schweizer Krieg nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Schweizer Krieg “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...eiche Militärflugplätze. Bemerkswert waren die Basen im sog ... Geschichte der Schweiz - Wikipedia ... . Reduit, die in teils engen Tälern lagen. Auch verfügte man über einige für den Flugbetrieb vorbereitete Teilstücke auf der Autobahn. Auf ihnen wurden wiederholt Übungen durchgeführt. In der nachfolgenden Karte sind sie mit "H/S" (= Highway ... Inhalt Letzte Hoffnung Fremdenlegion - Flucht in den Krieg - was Schweizer in die Fremdenlegion trieb . Sie hinterliessen offene Wunden zu Hause und verbrannte Erd ... Schwabenkrieg - Wikipedia ... . Sie hinterliessen offene Wunden zu Hause und verbrannte Erde in der Fremde. Der Dreissigjährige Krieg Der Dreissigjährige Krieg war sowohl ein religiöser als auch ein territorialer Konflikt. Die Allianzen blieben nicht während des ganzen Kriegs stabil, zusammengefasst kann man jedoch sagen, dass das Heilige Römische Reich und seine katholischen Alliierten gegen die übrigen europäischen Mächte kämpften. Im 17. Der vergessene Krieg. Spuren und Traditionen zur Schweiz im Ersten Weltkrieg. Hier und Jetzt Verlag, Baden 2014, ISBN 978-3-03919-316-5. Carl Spitteler: Unser Schweizer Standpunkt. Pro Libro Verlag, 2009, ISBN 978-3-9523406-9-1. Georg Kreis: Schweizer Postkarten aus dem Ersten Weltkrieg. Hier und Jetzt Verlag, Baden 2014, ISBN 978-3-03919-299-1. Gleichzeitig praktizierte sie während des Kalten Krieges eine strikte Neutralität zwischen den Blöcken, obwohl sie sich wirtschaftlich, politisch und kulturell dem Westen zugehörig fühlte. Die Schweiz im Kalten Krieg (1945-1989) (PDF, 179.6 kB, Deutsch) Im Schweizer Glaubenskrieg erleiden die evangelischen Zürcher unter Führung von Huldrych Zwingli am 11. Oktober 1531 bei Kappel am Albis eine Niederlage gegen die katholischen "Inneren Orte ... Im Ergebnis bringt der Westfälische Friede das Ende des Krieges und schafft eine Ordnung, in der die Konfessionen in Deutschland wieder zusammenleben können. In Europa wird eine Friedensordnung auf der Grundlage gleichberechtigter Staaten geschaffen. Die Niederlande und die Schweiz bekommen ihre Unabhängigkeit. Jahrhunderts erfundenen Mythos auch etwas Gutes an sich: Andere Länder nehmen mittelalterliche Kriege zum Anlass, Ressentiments gegen die Gegner zu pflegen, oder sie wollen die damals verlorene Ehre oder die abgetretenen Gebiete mit militärischen Mitteln zurückholen. Davon sind wir in der Schweiz glücklicherweise verschont. Wenn der Preis ... Zurzeit schlafen viele Kurden in der Schweiz wenig und rauchen zu viel. Fassungslos verfolgen sie den Krieg Erdogans in Syrien. Machen können sie nichts. Tatenlos zusehen auch nicht. Darum gehen ... Zu Beginn des Krieges hatte die Schweiz tatsächlich grosses Gluck, dass sie von Natzideuschland nicht überfallen wurde. So riet die deutsche Heeresleitung 194 Hitler dringend davon ab, mit seinen Panzerdivisionen durch die Ardennwählder zu faren, um Frankreich anzugreifen. Er tat es dennoch, und das trug entscheidend dazu bei, dass ... Inhalt Session - Syrien führt Krieg - und was macht die Schweiz? Der Syrien-Krieg jährt sich zum fünften Mal und hat mittlerweile Tausende Opfer gefordert. Wegen der Pässe und des Exports von Söldnern ringt sich die Schweiz zur Neutralität durch - und geht als souveräner Staat aus dem Dreissigjährigen Krieg hervor. Christian Aegerter, ledig Schweizer auf dem Baltersbacher Hof, aus Boltigen im Berner Oberland (Schweiz). 1722. Ulrich Weider, Schweizer auf Baltersbacher Hof, kam aus Matten im Kanton Bern, bereits 1710 im Hoster Hof, mit erster Frau Anna Drachsel (Trachsel) aus Schweiz, ehelicht Salome, Tochter des Johannes Regitz (Regez?) auf dem ... Die Bedrohung war während des ganzen Kriegs allgegenwärtig: Österreich war bereits 1938 von Nazi-Deutschland annektiert worden, und nach dem Einmarsch der Deutschen in Frankreich war die Schweiz vollständig von Deutschland und dessen Alliierten eingekreist....