Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Natur der Naturwissenschaften verstehen - Bianca Reinisch

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,37
ISBN: 3834018996
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Bianca Reinisch

Alle Bianca Reinisch Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Natur der Naturwissenschaften verstehen “Ein Metaverständnis über Theorien und Modelle als Bestandteil der Natur der Naturwissenschaften (nature of science) wird normativ als Output-Orientierung für die Ausbildung von angehenden Lehrkräften gefordert. Folglich sollte in der Lehramtsausbildung nicht nur der Erwerb naturwissenschaftlichen Fachwissens, sondern auch die Entwicklung eines Verständnisses von Merkmalen und Prozessen der Naturwissenschaften wie beispielsweise der Theorie- und Modellbildung im Fokus stehen. Ein Lernen darüber kann vor allem dann stattfinden, wenn von den bereits vorhandenen Vorstellungen ausgegangen wird. Die vorliegende qualitative Studie geht daher der Frage nach, welche Vorstellungen Biologie-Lehramtsstudierende über Theorien und Modelle haben und inwieweit diese mit wissenschaftstheoretischen Vorstellungen übereinstimmen. Es wurden zehn halbstrukturierte Einzelinterviews durchgeführt und inhaltsanalytisch ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass die befragten Studierenden insbesondere Vorstellungen anführten, die alltagssprachliche Verwendungsweisen des Begriffs ,Theorie' umfassen und die mit historischen Annahmen über Theorien und Modelle übereinstimmen, zum Beispiel in Bezug auf die Verifikation oder Falsifikation von Theorien. Es werden didaktisch-methodische Vorschläge präsentiert, um im Sinne eines historisch-reflexiven Unterrichts die Vorstellungen von Studierenden aufzugreifen und um aktuelle wissenschaftstheoretische Vorstellungen zu erweitern.

...ttecke Die Natur der Naturwissenschaften historisch verstehen ... PDF Die Natur der Naturwissenschaften verstehen lernen ... . Fachdidaktische und wissenschaftshistorische Untersuchungen, Reihe: Studien zum Physik- und Chemielernen, Bd. 16 Die Dissertation will dieses Problem loesen helfen und behandelt dieses Thema auf zweifache Weise: In einem fachdidaktischen Teil wird die These begruendet, dass der historisch-genetische Unterrichtsansatz den Kenntnisstand von Schuelern und Schülerinnen ueber die Natur der Naturwissenschaften verbessern kann. Es wird ein argumentatives Netz ... die Natur der Naturwiss ... PDF Die Natur der Naturwissenschaften verstehen lernen ... . Es wird ein argumentatives Netz ... die Natur der Naturwissenschaften Schülerinnen und Schü-lern helfen: • den Prozess der naturwissenschaftlichen Wissensge-nese zu verstehen • zu gesellschaftsrelevanten, wissenschaftlichen Themen eine fundierte Meinung zu haben, bzw. überlegte Ent-scheidungen zu treffen • Naturwissenschaften als ein entscheidendes Element Verständnis der Natur der Naturwissenschaften (Nature of Science) als Grund-lage naturwissenschaftlicher Bildung (Scientific Literacy). Auch in Deutschland ist die Forderung, eine allgemeine Verständnisgrundlage für die Charakteristika der Naturwissenschaften im naturwissenschaftlichen Unterricht zu legen, nicht neu. Die Natur der Naturwissenschaften historisch verstehen. In R. Brechel (Hrsg.), Zur Didaktik der Physik und Chemie. Probleme und Perspektiven. Vorträge auf der Tagung für Didaktik der Physik/Chemie in Dortmund, September 2001. Alsbach: Leuchtturm-Verlag, S. 53-67. Das Buch Bianca Reinisch: Die Natur der Naturwissenschaften verstehen jetzt portofrei kaufen. Mehr von Bianca Reinisch gibt es im Shop. Zusammenfassung: In diesem Artikel wird der Forschungsstand zu Schülervorstellungen über die "Natur der Naturwissenschaften" dargestellt und diskutiert. Es zeigt sich, dass die Vorstellungen über reale, naturwissenschaftliche Forschungsprozesse, ihre Akteure, Mechanismen und Bedingungen unzureichend sind. Außerdem wird der epistemologische Status naturwissen-schaftlicher Wissensbestände falsch eingeschätzt. Die Natur der Naturwissenschaften historisch verstehen. Fachdidaktische und wissenschaftshistorische Untersuchungen (ISBN 978-3-89722-607-4) bestellen. Schnelle ... Diese Deutung wird von dem Mittelalterphilologen und Vorsitzenden des Wissenschaftsrates, Peter Strohschneider, relativiert, indem er feststellt: "Im Gegensatz zur Natur sind die Naturwissenschaften ein Produkt der Kultur", weshalb auch der Abstand von Geistes- und Naturwissenschaften geringer sei als der ...