Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Kanarienvogel - Karl Ruß

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,51
ISBN: 3959130805
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Karl Ruß

Sie können das Buch Der Kanarienvogel nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Kanarienvogel “Der Schriftsteller und Ornithologe Karl Ruß präsentiert im vorliegenden Band eine umfassende Anleitung zur Pflege und Abrichtung der Kanarienvögel. Ausführlich erläutert er die Besonderheiten der verschiedenen Arten, ihre Herkunft, Haltung, Ernährung, Zucht u. v. m. Illustriert mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der elften Auflage aus dem Jahr 1906.

... die Basis ihrer Ernährung dar. Bestandteile der Körnermischung sollten zum Beispiel Grassamen, Leinsamen, Salatsamen oder Nigersaat ... Kanarienvogel - Alle wichtigen Informationen über Kanarienvögel ... . Zu Unterstützung der Verdauung sollte den Kanarienvögeln immer Vogelgrit gegeben werden ... Kanarienvögel hinterlassen im Gegensatz zu anderen Tieren eher mehr Dreck. Vor allem Futterreste, Kot und lose Federn werden fast täglich im Käfig gefunden. Eine regelmäßige Reinigung ist deshalb sehr wichtig. Auch kann eine solche Krankheiten vorbeugen. Dabei ist zu vermerken, dass Käfige aus Holz deutlich schwerer zu reinigen sind, als s ... Duden | Kanarienvogel | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft ... . Auch kann eine solche Krankheiten vorbeugen. Dabei ist zu vermerken, dass Käfige aus Holz deutlich schwerer zu reinigen sind, als solche aus Metall. Was dem Kanarienvogel schmeckt und was nicht in den Napf gehört, erfahren Sie im Artikel. Warum singt mein Kanarienvogel nicht? Wenn der Kanarienvogel verstummt, sollten Sie aufmerksam werden. Nicht immer ist das Schweigen des Vogels ein Grund zur Sorge. Während der kraftraubenden Mauser oder im Winter kann die Sangeslust eine Weile abebben ... Der Kanarienvogel ist etwa 12,5 cm lang (gezüchtete Tiere zwischen 10 und 14 cm). Er ist auf den Kanarischen Inseln zu Hause, zum Beispiel auf den Inseln Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und Hiero. Seinen Namen hat er nach den Kanarischen Inseln bekommen. Die wildlebenden Vögel sind hell-olivgrün mit dunkleren Flecken, die Kehle ist etwas gelb. Der Kanarienvogel oder Serinus canaria forma domestica entwickelte sich durch Züchtungen aus dem Kanarengirlitz und beschreibt eine Art innerhalb der Sperlingsvögel. Wie sein Name schon verrät, war der Kanarienvogel ursprünglich auf den Kanarischen Inseln, aber auch auf Madeira und auf den Azoren beheimatet. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik v...