Kostenlose elektronische Bibliothek

Die deutschen pfaelzer Handschriften des 16. und 17. Jahrhunderts - Jakob Wille

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 6,50
ISBN: 374778285X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Jakob Wille

Das Buch Die deutschen pfaelzer Handschriften des 16. und 17. Jahrhunderts pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Die deutschen pfaelzer Handschriften des 16. und 17. Jahrhunderts “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...hen Staatsbibliothek München, Teil 1: Die deutschen Handschriften bis 1450 (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland IV,1), Stuttgart 1994, S ... Deutsche Hofordnungen des 16. und 17. Jahrhunderts von Arthur Kern ... ... . 7 und Abb. 226. Archivbeschreibung: Erich Petzet (1907) 14 Bll. Mitteilungen von Elke Krotz Die Staatsbibliothek Bamberg verfügt über einen reichhaltigen Bestand an illuminierten Handschriften und Drucken des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. ... Jahrhunderts. ... DFG - GEPRIS - Mittelalterliche Handschriften: Katalogisierung der illuminierten Handschriften und Drucke des 15. und frühen 16. Deu ... Katalog der deutschen und niederländischen Handschriften bis zum Anfang ... ... . Jahrhunderts. ... Jahrhunderts. ... DFG - GEPRIS - Mittelalterliche Handschriften: Katalogisierung der illuminierten Handschriften und Drucke des 15. und frühen 16. Deutsche oder Österreichische Handschrift des 17. Jahrhunderts ... Deutsche oder Österreichische Handschrift des 17. Jahrhunderts Geistliche Texte und Gebete (der etwas spätere handschriftliche Eintrag auf S. 1: "Des Heyligen Bischofs Augustini Medita ... Aus dem Inhalt: I. Transgressive Erkenntniswelten V. v. Flemming, Das Andere der Vernunft? Giovanpietro Bellori und die Ambivalenz des Phantasiebegriffs in der ... Bereits die Druckereien des 16. und 17. Jahrhunderts produzierten kontinuierlich mehr Bücher, der Ablauf der Papierherstellung, der Vertrieb und die Drucktechnik verbesserte sich zusehends und verbilligte die Herstellung. Mit dem Beginn der industriellen Fertigung von Büchern im 18. Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Spaniens Anteil an der deutschen Litteratur des 16. und 17. Jahrhunderts von Adam Schneider versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de ... Jahrhundert Anmerkung : das Aussehen der Schrift steht auch in Zusammenhang mit dem Schreibmaterial. Es macht durchaus einen Unterschied, ob die Schrift in Stein gehauen, als Notizen auf Wachstafeln gekritzelt oder als Dokument auf Pergament geschrieben wird....