Kostenlose elektronische Bibliothek

Das Weimarische Hoftheater als Nationalbuehne für die deutsche Jugend - Adolf Bartels

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,14
ISBN: 3750106282
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Adolf Bartels

Alle Adolf Bartels Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Weimarische Hoftheater als Nationalbuehne für die deutsche Jugend “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...ipzig, Avenarius 1903. Heimatkunst. Ein Wort zur Verständigung ... Das Weimarische Hoftheater als Nationalbühne für die deutsche Jugend ... ... . Leipzig u. Berlin, Meyer 1904. Adolf Stern. Der Dichter und Literaturhistoriker. Dresden, Koch 1905. Das Weimarische Hoftheater als Nationalbühne für die deutsche Jugend. Eine Denkschrift. Das Hoftheater wurde in »Landestheater« umbenannt und die Hofkapelle hieß nun »Weimarische Staatskapelle«. Bereits am 19. Januar, dem Tag der Wahlen zur verfassungsgebenden Nationalversammlung, verkündete Hardt die erneute Umbenennung des Theaters, das fortan »Deutsches Nationaltheater in Weimar« heißen sollte. Das Weimarische Hoftheater als Nationalbuehne für die deutsc ... Das Weimarische Hoftheater als Nationalbühne für die deutsche Jugend ... ... . Das Weimarische Hoftheater als Nationalbuehne für die deutsche Jugend Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massen… Ohne die Vorlieben des Publikums für populäre Stücke wie z. B. die von August Kotzebue zu düpieren, sorgte Goethe für einen beeindruckenden Spielplan am Weimarer Hoftheater. Unter seiner Intendanz, die bis 1817 währte, wurden 4806 Vorstellungen gegeben. Das sind fast 300 Aufführungen pro Jahr! Wie sehr es Goethe um eine umfassende ... 1909 gründete er in Weimar die Weimarer Nationalfestspiele für die deutsche Jugend, bei denen Schüler aus ganz Deutschland mit den Klassikern der deutschen Literatur vertraut gemacht wurden und die einen „Schutzwall" gegen die "verderblichen Einflüsse der deutschen dekadenten Literatur der letzten Jahrzehnte" offerieren sollten. Seit ... Dies ist insofern erwähnenswert, als es in der Geschichte des Rütli die einzige Theatervorstellung ist, die jemals dort, im kulturellen Herzen der Schweiz, durchgeführt werden durfte, und ein Gastspiel in solch authentischer Kulisse selbst für das Deutsche Nationaltheater nicht selbstverständlich ist. Spielplan des deutschen Nationaltheater & Staatskapelle Weimar GmbH. Spielplan: Schauspiel, Musiktheater, Sinfoniekonzert, Orchester, Kammerkonzert im DNT....