Kostenlose elektronische Bibliothek

De cultura hortorum / Über den Gartenbau - Walahfrid-Strabo

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.03.2015
DATEIGRÖSSE: 7,49
ISBN: 315019301X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Walahfrid-Strabo

Sie können das Buch De cultura hortorum / Über den Gartenbau nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „De cultura hortorum / Über den Gartenbau “Für alle Kleingärtner und Balkonpflanzenliebhaber: Walahfrid Strabos Lehrgedicht über den Kräutergarten zeugt nicht nur von der Liebe des Verfassers zu den Pflanzen, es ist auch ein inhaltlich immer noch gültiges, kleines botanisches Lehrbuch. Die Anlage von Beeten beschreibt Strabo genauso wie die Wuchseigenschaften einzelner Pflanzen - vom Salbei bis zur Rose - oder auch ihre Heilkraft. Als Ganzes gesehen ist der "Hortulus" eine höchst erbauliche Schrift über die Segnungen der von Gott gewollten Natur und den pfleglichen Umgang mit ihr.

...and um das Jahr 840 und enthält eine literarische Darstellung eines Klostergartens ... De cultura hortorum (Hortulus) ... . Um 840 schrieb er den Liber de cultura hortorum („Buch über die Kultivierung der Gärten"), auch bekannt als Hortulus, eines der bedeutendsten botanischen und gartenkundlichen Werke des Mittelalters. In Versform sind in diesem Werk 24 Heilpflanzen aufgeführt. Über 5.000.000 Bücher versandkostenfrei bei Thalia »De cultura hortorum / Über den Gartenbau« von Strabo Walahfrid und weitere Bücher einfach online bestellen! Sein Werk „liber de cultura hortorum" auch bekannt als „Hortulus" ist in Versform verfasst und ist eines der frühesten Zeugnisse des Gartenbaus in Deutschland und eines der wichtigsten botanischen Werke des Mittelalters. Darin beschreibt Strabo 23 Heilpflanzen und ihre Anwendung in der Heilkunde. Die ... De cultura hortorum / Über den Gartenbau von Walahfrid-Strabo als ... ... . Darin beschreibt Strabo 23 Heilpflanzen und ihre Anwendung in der Heilkunde. Die Reihenfolge, in der er die Pflanzen ... Der Liber de cultura hortorum (lat. für Buch über den Gartenbau, wörtlich Buch über die Pflege der Gärten), bekannter als Hortulus, ist ein frühes botanisches Werk in Form eines Lehrgedichts des Reichenauer Mönchs und Abtes Walahfrid Strabo, entstand um das Jahr 840 und enthält eine literarische Darstellung eines Klostergartens. Das populärste Werk ist das "Liber de cultura hortorum", das Buch über den Gartenbau. Walahfrid Strabo widmet das Werk seinem einstigen Lehrer Grimald, der die Abtswürde in St. Gallen innehatte, während Walahfrid Abt auf der Insel Reichenau war. Sein väterlicher Freund ersteht vor seinem geistigen Auge - unter dem laubreichen Wipfel der ... Über den Gartenbau / De cultura hortorum Otto Schönberger (Übersetzer), Strabo Walahfrid (Autor/-in) Philipp Reclam jun. Verlag , Ditzingen, 2002 [ broschiert ] [ Deutsch , Lateinisch ] Informationen zum Titel »Über den Gartenbau / De cultura hortorum« von Strabo Walahfrid [mit Verfügbarkeitsabfrage] Note: Citations are based on reference standards. However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study. Bücher Online Shop: De cultura hortorum Über den Gartenbau von Walahfrid-Strabo bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Weitere Bücher bei Weltbild.ch! De cultura hortorum / Über den Gartenbau von Walahfrid Strabo - Buch aus der Kategorie Briefe & Biografien günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Buch: De cultura hortorum / Über den Gartenbau - von Walahfrid-Strabo - (Reclam, Ditzingen) - ISBN: 315019301X - EAN: 9783150193013 De cultura hortorum (Hortulus) von Uwe Vater 11. Juni 2019 11. Juni 2019. Über den Gartenbau Vorstellung des weltbekannten Gartenbuches von Walahfried Strabo in der Übersetzung aus dem Lateinischen von Otto Schönberger . Ziemlich überrascht war ich, a ......