Kostenlose elektronische Bibliothek

Das gefälschte Siegel - Maja Ilisch

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 11,8
ISBN: 3608960309
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Maja Ilisch

Das beste Das gefälschte Siegel PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Das gefälschte Siegel “Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sein angeborener Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seine Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der geschwätzige Prinz Tymur und sein Anliegen duldet keinen Aufschub.Es ist das größte und gefährlichste Geheimnis des Landes: Vor vielen Tausend Jahren brachten der sagenumwobene Held Damar und die Zauberin Illiane einen Erzdämon zur Strecke und bannten ihn in eine Schriftrolle. Unter den wenigen, die davon wissen, gibt es einen schrecklichen Verdacht: Wurde das Siegel der Rolle gebrochen? Ist der Dämon entwichen?Ein verlotterter Fälscher Namens Kevron Kaltnadel erhält vom König den Auftrag der Sache nachzugehen. Es ist ungemütlich, es ist anstrengend und es ist gefährlich - aber Kevron bleibt keine Wahl. Die Spur führt ins ferne Nebelreich und wer hier verlorengeht, den wird man nicht vermissen.

...ngeschlossen ist. Der Prinz holt dann den ... Das gefälschte Siegel: Die Neraval-Sage 1: Amazon.de: Maja Ilisch: Bücher ... ... Deine Meinung zu »Das gefälschte Siegel: Die Neraval-Sage 1« Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Eines Tages wird der Verdacht gehegt, dass das Siegel der Schriftrolle gefälscht sein könnte und der Dämon nicht mehr gebannt ist. Der junge Prinz Tymur beauftragt den Fälscher Kevron mit der Überprüfung des Siegels, doch ob der Dämon noch gebannt ist, kann nur die Zauberin Illiliane feststellen. Doch diese hat sich in ihre Heimat, das ... Das gefälschte Siegel von Maja Ilisch bei LovelyBooks (Fantasy) ... . Doch diese hat sich in ihre Heimat, das ... Das gefälschte Siegel Die Neraval-Sage 1. Traue niemandem: Keinem noch so alten Siegel, keinem Gefährten und am wenigsten dir selbst! Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten: Schulden, Alkohol und sein angeborener Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seine Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der geschwätzige Prinz Tymur und sein Anliegen duldet keinen Aufschub. Ihr erster High-Fantasy-Roman Das gefälschte Siegel, der Auftakt zu einer Trilogie, erschien 2019 im Klett-Cotta Verlag und wird ab 2020 fortgesetzt. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin gründete Maja Ilisch 2001 den Tintenzirkel Fantasyautorenkreis, ein Forum für Fantasyautorinnen und -autoren, das sie bis heute als Admin betreut. "Das gefälschte Siegel" konnte der interessanten Leseprobe jedoch nicht ganz gerecht werden. Auch in diesem Buch wird das langerprobte Konzept der Heldenreise versucht umzusetzen. Der Großteil der Handlung gestaltet sich jedoch recht vorhersehbar und es gibt wenig links und rechts vom Weg zu entdecken, was das Buch aus der Masse des Genres hervorgehoben hätte. Über 2.000.000 eBooks bei Thalia »Das gefälschte Siegel« von Maja Ilisch & weitere eBooks online kaufen & direkt downloaden! Gelungener Start in eine neue Fantasy-Reihe - von MarionHH - 05.03.2019 zu Maja Ilisch „Das gefälschte Siegel" Seit sein Bruder ermordet wurde, vegetiert der Fälscher Kevron mehr im Suff als nüchtern vor sich hin, immer in Angst vor Mördern und Gläubigern. "Das gefälschte Siegel" konnte der interessanten Leseprobe jedoch nicht ganz gerecht werden. Auch in diesem Buch wird das langerprobte Konzept der Heldenreise versucht umzusetzen. Der Großteil der Handlung gestaltet sich jedoch recht vorhersehbar und es gibt wenig links und rechts vom Weg zu entdecken, was das Buch aus der Masse des Genres hervorgehoben hätte. Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sei...