Kostenlose elektronische Bibliothek

Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,96
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie “Hermann Brochs kulturelle Sozialisation ist ohne den Kontext der Donaumonarchie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert nicht denkbar. Krise und Untergang des Habsburger Reiches gaben das Modell ab für Brochs zeitkritische Diagnose des Wertzerfalls, den er rückblickend im Exil in seiner Studie "Hofmannsthal und seine Zeit" explizierte und bereits in der Essayfolge "Zerfall der Werte" 1932 in Hinsicht auf Deutschland und Europa reflektiert hatte. Von den frühen literarischen Gelegenheitsarbeiten aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg über seine Romantrilogie "Die Schlafwandler" und den Gedichten aus der Zwischenkriegsepoche bis zu seinen Exilarbeiten "Der Tod des Vergil", "Psychische Selbstbiographie" und "Massenwahntheorie": überall wirken die Erfahrungen aus den Ländern der Doppelmonarchie nach. Auch in den Kaiserbildern des Autors, seinem Interesse an dem Autor Italo Svevo sowie im Verständnis des polyhistorischen Dilettantismus werden diese Spuren sichtbar, denen die ReferentInnen einer Broch-Tagung nachgingen, die Anfang September 2016 in Zadar/Kroatien an der dortigen Universität stattfand.

...2008 . Thema der Tagung: Hermann Broch und die Künste ... Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie (Buch) - jpc ... . Hermann Broch ist nicht nur einer der bedeutendsten Romanciers des 20. Jahrhunderts, sondern er gehört auch zu jenen kritischen Intellektuellen Mitteleuropas, die das Verhältnis von Kunst und ... Ea von Allesch (1875-1953) gehörte dem Wiener Künstler-und Literatenkreis der Jahrhundertwende um Alfred Polgar, Peter Altenberg, Hermann Broch und Robert Musil an. Allein im Kontext der bedeutenden Männer wurde sie ... (PDF) Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie | Tomislav Zelic and ... ... . Allein im Kontext der bedeutenden Männer wurde sie bisher zur Kenntnis genommen. Dass Ea von Allesch als Modejournalistin, Graphologin und Individualpsychologin tätig war ... ‚Wirklichkeiten'. Zum Realismusbegriff bei Hermann Broch und Elias Canetti. In: Penka Angelova, Marianne Gruber, Paul Michael Lützeler (Hg.): Elias Canetti und Hermann Broch. Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft Bd. 5. St. Ingbert 2009, S. 97-115. Zur Formierung von Stifters Naturbegriff im Kontext der zeitgenössischen Philosophie. Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie. 44,00 € Hermann Brochs Vergil-Roman. 49,80 € Hermann Broch. Hermann Broch. 49,50 € Produktbeschreibung. Die Ethik der modernen Literatur besteht nach Hermann Broch in ihrer Erkenntnisleistung, die wiederu ... Hermann Broch (1886-1951) gehört mit seinen Novellen, Dramen, Gedichten und vor allem mit seinen Romanen zu den bedeutendsten und innovativsten deutschsprachigen Autoren der ersten Hälfte des 20. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Buy Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie by Tomislav Zelic, Zaneta Sambunjak, Paul Michael Lützeler (ISBN: 9783958093263) from Amazon's Book Store. Everyday low prices and free delivery on eligible orders. Hermann Brochs kulturelle Sozialisation ist ohne den Kontext der Donaumonarchie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert nicht denkbar. Krise und Untergang des Habsburger Reiches gaben das Modell ab für Brochs zeitkritische Diagnose des Wertzerfalls, den er rückblickend im Exil in seiner Studie "Hofmannsthal und seine Zeit" explizierte ... Broch als Kulturdiagnostiker der Donaumonarchie, in: Tomislav Zelic, Zaneta Sambunjak und Paul Michael Lützeler (Hg.): Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie, Tübingen: Stauffenburg 2017, S. 131-145. Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie, von Lützeler, Paul-Michael, Sambunjak, Zaneta, Zelic, Tomislav: Taschenbücher - Hermann Brochs kulturelle Soziali Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie Olivia C. Díaz Pérez / Ortrud Gutjahr / Rolf G. Renner / Marisa Siguan (Hrsg.) Deutsche Gegenwarten in Literatur und Film Hermann Brochs literarische Freundschaften. (Közösen Paul Michael Lützelerrel és Rácz Gabriellával). Tübingen, 2008 (Stauffenburg). 1 - 331. ISBN: 386057163X, 9783860571637 (Közösen Paul Michael Lützelerrel és Rácz Gabriellával). Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie. Tübingen 2017, S. 239- 260 (= Stauffenburg Colloquium, Bd. 87). Tübingen 2017, S. 239- 260 (= Stauffenburg Colloquium, Bd. 87). „Das entzweite Selbstgefühl im unsittlichen Staat. vgl. Hannah/Arendt/Hermann Broch, Briefwechsel 1946-1951, 142 und 145. Hermann Broch, KW12, 56: "Wenn ein Wertsystem in einer sozialen Gemeinschaft zusammenbricht, so ist diese Gemeinschaft zumeist auch nicht mehr fähig, ihren materialen, erkenntnismäβigen und emotionalen Verpflichtungen nachzukommen." Vgl. Mahlmann-Bauer, Barbara (2017): Kaiserbilder in Romanen Robert Musils, Joseph Roths, Ludwig Winders und Hermann Brochs, in: Tomislav Zelic/ Paul Michael Lützeler (Hg.): Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie. Tübingen: Stauffenburg, S. 7-45. 20. Jahrhundert: Karl Amadeus Hartmanns Oper 'Des Simplicius Simplicissimus Jugend'. Ein ... Hermann Broch interessierte sich neben seiner Ehefrau auch für andere Frauen und so endete seine Ehe mit Franziska 1923. 1915 übernahm Hermann Broch als Verwaltungsrat die Leitung der väterlichen Firma. In dieser Zeit begann Hermann Broch mit einem autodidaktischen Studium der neukantianischen Philosophie und Phänomenologie....