Kostenlose elektronische Bibliothek

Kapitalismus aufheben

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,85
ISBN: 3899658310
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Kapitalismus aufheben epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Kapitalismus aufheben “Der Weg zu einer herrschaftsfreien Gesellschaft scheint verstellt. Vorstellungen von Reform und Revolution und die hoffnungsvollen Utopien, Sozialismus und Kommunismus, sind für viele verloren. Ist der Raum der Hoffnung also verschlossen?Mithilfe zweier neuer Theorieansätze möchten die Autoren den Raum wieder öffnen. Die kategoriale Utopietheorie versucht Utopie als Raum von Möglichkeiten zu begreifen. Sie ist weder Wunschkonzert noch Niemandsland. Die Aufhebungstheorie rückt den Aufbau neuer gesellschaftlicher Formen in das Zentrum der Transformation.Eine freie Gesellschaft entsteht weder spontan noch ist sie Ergebnis eines Entwurfs am Reißbrett. Sie kann nur von den Menschen selbst geschaffen werden. Mit beiden Theorien kann über Utopie und Transformation neu nachgedacht werden; dazu laden die Autoren ein.

... Stefan Meretz Autor des 2018 erschienen Buches «Kapitalismus aufheben ... VSA Verlag: Kapitalismus aufheben ... . Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken» (VSA-Verlag / Rosa-Luxemburg-Stiftung). Das Buch »Kapitalismus aufheben. Eine Einladung, über Utopie neu nachzudenken« von Simon Sutterlütti und Stefan Meretz ist im VSA-Verlag erschienen und online auf der Website commonism.us verfügbar. Die Kapitel können hier auf keimform.de einzeln diskutiert werden. Hier geht es um das Kapitel 3: Aufhebung ... PDF Simon Sutterlütti / Stefan Meretz Kapitalismus aufheben ... .de einzeln diskutiert werden. Hier geht es um das Kapitel 3: Aufhebungstheorie Das im Juli erschienene Buch »Kapitalismus aufheben - Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken« von Simon Sutterlütti und Stefan Meretz vom Commons-Institut richtet sich an all jene, die das Mantra der Alternativlosigkeit nicht akzeptieren wollen. Die Autoren definieren das Ziel ihrer eigenen Utopie als eine »Freie ... Ihre Ziel besteht darin, den weitestgehend eingeschlafenen Diskurs um echte Alternativen zur heutigen Wirtschaftsweise und Gesellschaftsform durch ein Buch neu zu beleben. Schlüssel ist auch hier ein kategorialer Ansatz. Das Ergebnis ist ein herausragendes Werk mit dem Titel »Kapitalismus aufheben«. 12. November 2019 Lesung/Gespräch Kapitalismus aufheben. Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken Kapitalismus aufheben. Ein Wochenende um über Utopie und Transformation neu nachzudenken. Der Weg zu einer herrschaftsfreien Gesellschaft scheint verstellt. Vorstellungen von Reform und Revolution und die hoffnungsvollen Utopien,Sozialismus und Kommunismus, sind für viele verloren. Ist der Raum der Hoffnung also verschlossen? Simon Sutterlütti ist Soziologe, aktiv im Commons-Institut und bei der Gruppe 180grad und zusammen mit Stefan Meretz Autor des 2018 erschienen Buches Kapitalismus aufheben. Eine Einladung, über ... Simon Sutterlütti ist Soziologe, aktiv im Commons-Institut und bei der Gruppe 180grad und zusammen mit Stefan Meretz Autor des 2018 erschienen Buches «Kapitalismus aufheben. Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken» (VSA-Verlag / Rosa-Luxemburg-Stiftung). Vorstellungen von Reform und Revolution und die hoffnungsvollen Utopien,Sozialismus und Kommunismus, sind für viele verloren. Ist der Raum der Hoffnung also verschlossen? Mithilfe zweier neuer Theorieansätze möchte Simon Sutterlütti, gemeinsam mit Stefan Meretz Autor des Buches «Kapitalismus aufheben. Eine Einladung, über Utopie und ... Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Kapitalismus aufheben: Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen von unseren Nutzern. Kapitalismus aufheben - Ein Wochenende, um über Utopie und Transformation neu nachzudenken. Freitag, 08.11.19: Vortrag mit Schwerpunkt Utopie (19-22 Uhr) Kapitalismus aufheben - Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken hochgeladen von Carsten Klink Der Weg zu einer herrschaftsfreien Gesellschaft scheint verstellt. Stattdessen zeigt eine Analyse der »wirklichen Bewegung« in Gestalt der commonsbasierten Peer-Produktion das keimförmige Entstehen einer neuen Produktionsweise, die das Potenzial hat, den Kapitalismus aufzuheben. Damit wird auch eine Freie Gesellschaft denkbar. Eine Veranstaltung der MASCH-Hochschulgruppe. »Kapitalismus aufheben«? Gehört der Kapitalismus nicht eher abge-schafft und überwunden? Nun, Aufhebung betont, dass wir den Kapi-talismus nicht einfach abschaffen können, wir müssen etwas Neues an seine Stelle setzen. Eine gesellschaftliche Transformation hat immer drei Aspekte: Etwas wird beendet (Abschaffung), etwas geht weiter (Bewah - 03.07.2019: Buchvorstellung »Kapitalismus aufheben«, Göttingen 26. Juni 2019 Admin Termine 0. Die hoffnungsvollen Utopien, Sozialismus und Kommunismus, sind für breite Bevölkerungsschichten verloren und sogar für viele Linke eher Wunschträume al ... Kapitalismus aufheben - Ein Wochenende, um über Utopie und Transformation neu nachzudenken. Freitag, 08.11.19: Vortrag mit Schwerpunkt Utopie (19-22 Uhr) Der Referent Simon Sutterlütti ist Soziologe, aktiv im Commons-Institut und bei der Gruppe 180grad und zusammen mit Stefan Meretz Autor des 2018 erschienen Buches «Kapitalismus aufheben. Lesung mit Simon Sutterlütti im Rahmen des Utopia Filmfestivals - Literatur/Lesun...