Kostenlose elektronische Bibliothek

Wilhelm I. - Guntram Schulze-Wegener

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,48
ISBN: 3813209644
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Guntram Schulze-Wegener

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Wilhelm I. Guntram Schulze-Wegener Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Wilhelm I. “Wilhelm I. (1797-1888) war seit 1858 Regent, seit 1861 König von Preußen und wurde 1871 im Spiegelsaal von Versailles zum Kaiser des Deutschen Reichs gekrönt. Er zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der Deutschen Geschichte und genoss schon zu Lebzeiten national wie international hohes Ansehen.Diese chronologisch aufgebaute, in sechs Kapitel untergliederte Biografie beruht auf umfangreichen Quellenbeständen und ist die erste umfassende wissenschaftliche Lebensbeschreibung Kaiser Wilhelms I. unter Berücksichtigung der aktuellen Fachliteratur. Auf dem Stand der neuesten Forschung werden die sich wandelnden politischen, staatsrechtlichen, militärischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, religiösen und philosophischen Entwicklungen und Strömungen im 19. Jahrhundert, die Wilhelms Selbstverständnis vom preußischen König- und deutschen Kaisertum prägten, mit einbezogen. Eine vorangestellte Veror-tung seiner Person in der Geschichte Preußens und Deutschlands (Prolog) und eine abschließende Beurteilung seiner historischen Größe (Epilog) sowie zahlreiche Abbildungen und eine Zeittafel runden dieses Werk ab, das gründliche Recherche mit journalistischer Anschaulichkeit verbindet.

...gibt es in der Wilhelma wieder einen Jaguar ... LeMO Biografie - Biografie Wilhelm I. ... . Nachdem der Neuzugang sich zunächst in Ruhe an seine neue Umgebung gewöhnen durfte, ist die junge ... Wilhelm II or William II (German: Friedrich Wilhelm Viktor Albert; 27 January 1859 - 4 June 1941) was the last German Emperor (Kaiser) and King of Prussia. He reigned from 15 June 1888 until his abdication on 9 November 1918 shortly before Germany's defeat in World War I. Friedrich Wilhelm I. war ein preußischer ... Wilhelm I. (Württemberg) - Wikipedia ... . Friedrich Wilhelm I. war ein preußischer König und lebte von 1688 bis 1740. Lebensdaten, Biografie und Steckbrief auf geboren.am. Am 22. Oktober 1840 wurde Prinz Wilhelm in das Ordenskapitel „Indissolubilis" aufgenommen, ebenfalls durch Graf Henckel von Donnersmarck, da der amtierende Ordensmeister erkrankt war. Am 26. Dezember 1841 wurde Prinz Wilhelm zum Ordens-Unterarchitekten, dem dritthöchsten Amt innerhalb der Großen Landesloge ernannt. Er legte das Amt aber ... Im Alter entwickelte sich Kaiser Wilhelm, der bereits lange zuvor eine hohe Beliebtheit genoss, zu einer Integrationsfigur für die Einzelstaaten des neuen Deutschen Reiches, blieb aber in erster Linie König von Preußen. Wilhelm I. starb am 9. März 1888 in Berlin. Friedrich III., der Sohn von Wilhelm I., wurde sein Nachfolger auf dem Thron. Bismarck übte auf Wilhelm in der Folge einen starken Einfluss aus, dem er sich oft erst nach hartem Widerstand beugte. Kaiserwürde und -titel nahm Wilhelm erst nach Zustimmung aller Bundesfürsten an, blieb aber in erster Linie König von Preußen. Wilhelm erlitt eine nur leichte Verletzung am Hals. Als Motiv für den Mordanschlag gab Becker die Unfähigkeit bzw. den Unwillen des Königs von Preußen an, die Einigung Deutschlands herbeizuführen. Becker wurde zu 20 Jahren Zuchthaus verurteilt, auf Fürsprache König Wilhelms aber im Oktober 1866 begnadigt. Anfang Dezember 1870 bekam König Wilhelm I. von Preußen ein Schreiben seines „freundlich lieben Bruders", dem Bayernkönig Ludwig II. Darin wurde ihm im Namen aller deutschen Fürsten der ... Wilhelm ließ sich für das Erbkaiserthum gewinnen, dem auch Prinz Albert entgegen war; er drang auf eine bessere Berücksichtigung der Souveräne, die der Entwurf mit einer Anzahl ihrer Unterthanen zusammen in ein Oberhaus hatte einreihen wollen, aber er ... Wer sind Wilhelms Neun? Wilhelm I., der zweite Herzog von Nassau, hatte mehrere Gattinnen und eine große Familie. Die neun Stadtvillen von Wilhelms IX sind nach den Damen benannt, die in seinem Leben eine wichtige Rolle spielten. Wilhelms IX wird zukünftig das Stadtzentrum mit seiner eigenen Identität bereichern. Wilhelm Friedrich wurde 1772 als Sohn des Erbstatthalters der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, Wilhelm V. von Oranien und der Wilhelmine geboren, der Tochter des...