Kostenlose elektronische Bibliothek

De cultura hortorum - Walahfrid-Strabo

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 8,90
ISBN: 3650401797
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Walahfrid-Strabo

Das Buch De cultura hortorum pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „De cultura hortorum “Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo (808/809-849) verfasste mit seinem "Liber de cultura hortorum" ein wunderbares Lehrgedicht über den Kräutergarten. Der Benediktinermönch des Reichenauer Klosters, Dichter und Botaniker beschreibt darin in Versform mehr als 20 Kräuter und Pflanzen von deren Wuchseigenschaften bis zu ihrer Heilkraft. Aber auch die korrekte Beetanlage und die Mühen bzw. Aufgaben und Pflichten des Gärtners werden von ihm anschaulich aufgezeigt. Damit schuf er eines der bedeutendsten Werke des Mittelalters zur Botanik - eine wunderbare Schrift über den sorgfältigen und lohnenden Umgang mit der von Gott gegebenen Natur.Lassen Sie sich von dieser zweisprachigen latein-deutschen Ausgabe in Strabos botanische Welt entführen.

...ergarten. Der Benediktinermönch des Reichenauer Klosters, Dichter und Botaniker beschreibt darin in Versform mehr als 20 Kräuter und Pflanzen von deren Wuchseigenschaften bis zu ihrer ... De cultura hortorum von Walahfrid-Strabo portofrei bei bücher.de bestellen ... ... Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo (808/809-849) verfasste mit seinem Liber de cultura hortorum ein wunderbares Lehrgedicht über den Kräutergarten. De cultura hortorum (Hortulus). Über den Gartenbau, in Reclams Universalbibliothek, 18199, Stuttgart 2002 Über den Gartenbau, in Reclams Universalbibliothek, 18199, Stuttgart 2002 U. Nonn, Quellen zur Alltagsgeschichte im Früh- und Hochmittelalter, 1, in Ausgew. Klappentext zu „De cultura hortorum " Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo (808/809-849) ver ... Liber de cultura hortorum - Wikipedia ... . Nonn, Quellen zur Alltagsgeschichte im Früh- und Hochmittelalter, 1, in Ausgew. Klappentext zu „De cultura hortorum " Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo (808/809-849) verfasste mit seinem "Liber de cultura hortorum" ein wunderbares Lehrgedicht über den Kräutergarten. Der Benediktinermönch des Reichenauer Klosters, Dichter und Botaniker beschreibt darin in Versform mehr als 20 Kräuter und Pflanzen von ... Die Inhaltsangabe für die Reclam-Ausgabe hier spricht an einer Stelle von 23, an anderer Stelle von 22 Pflanzen. Es werden also immer weniger. Deshalb entscheide ich mich lieber für "De cultura hortorum (Hortulus): Das Gedicht vom Gartenbau", obwohl teurer und für Freunde des Mittelalters zu glänzend aufgemacht. Aber dort wird von 24 ... Für alle Pflanzenliebhaber! Walahfrid Strabo...