Kostenlose elektronische Bibliothek

Heimische Pflanzen für den Garten - Elke Schwarzer

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 17.01.2019
DATEIGRÖSSE: 6,79
ISBN: 3818607125
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Elke Schwarzer

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Heimische Pflanzen für den Garten Elke Schwarzer Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Heimische Pflanzen für den Garten “Ihr kleiner Garten soll angelegt oder in einen Naturgarten umgewandelt werden? Dann finden Sie in diesem Buch die passende Pflanzenauswahl. Heimische Pflanzen, die den kleinen Hausgarten mit ihren Blüten, Blättern und Rinden schmücken und außerdem nützlich für die heimische Tier- und Pflanzenwelt sind. Die rund 100 beschriebenen Stauden, Sträucher und kleinen Bäume wuchern nicht, sondern bleiben kompakt und machen den Garten zum Naturgarten. Zusätzlich gibt es kleine Gartenprojekte zum Selbermachen, die Ihren Garten zur Wellnessoase für Tiere Menschen werden lassen.

...che Pflanzen, die den kleinen Hausgarten mit ihren Blüten, Blättern und Rinden schmücken und außerdem nützlich für die heimische Tier- und Pflanzenwelt sind ... Heimische Pflanzen für den Garten: 100 Blumen, Sträucher und Bäume für ... ... . Die rund 100 beschriebenen Stauden, Sträucher und kleinen Bäume wuchern nicht, sondern bleiben kompakt und machen den Garten zum Naturgarten. Zusätzlich gibt es kleine Gartenprojekte zum Selbermachen, die Ihren Garten zur Wellnessoase für Tiere Menschen werden lassen. Wer eine feuchte Senke im Garten hat oder eine wassernahe Stelle, kann aus der Not eine Tugend machen und hier einen Garten für Pflanzen mit speziellen Vorlieb ... Pflanzen für den Insektengarten - NABU ... . Wer eine feuchte Senke im Garten hat oder eine wassernahe Stelle, kann aus der Not eine Tugend machen und hier einen Garten für Pflanzen mit speziellen Vorlieben anlegen. Denn Obst und Gemüse oder Sommerblumen mögen an dieser Stelle vielleicht nicht wachsen, Schwanenblume, Zyperngras oder Sumpfdotterblume werden dieses Plätzchen jedoch lieben. Heimische Gehölze sind ideal für einen so genannten naturbelassenen Garten. Das Nebeneinander heimischer Pflanzen empfinden viele Gartenbesitzer als angenehm. Zudem können die naturnahen Gärten viel für den Artenschutz von Vögeln, Kleinsäugern und Insekten tun. Heimische Gehölze gelten als ideale Vogelschutz- und Vogelnährgehölze. Als Bestäuber für viele Pflanzen oder als Nahrung für verschiedene Tiere wie Igel oder Vögel. Wir geben jede Menge konkrete Tipps, wie man die kleinen Nützlinge in den eigenen Garten locken kann. Der heimische Wachholder ernährt sogar 43 Vogelarten, der häufig in Gärten gepflanzte Chinesische Wacholder dagegen nur eine einzige Art. Ähnliches gilt für Insekten, deren Larven oftmals auf wenige oder gar nur eine einzige Nahrungspflanze spezialisiert sind. Pflanzen für Hummeln, Bienen & Schmetterlinge „Blumenkinder" wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge lassen sich durch geeignete Nahrungspflanzen in den eigenen Garten locken. Die nachfolgende Liste nennt beispielhaft einige heimische Wildblumen, die für Mensch und Insekten gleichermaßen attraktiv sind. BÜRSTADT - Die beste Voraussetzung für einen lebendigen Garten, in dem sich Amseln, Sandbienen und Zitronenfalter wohl fühlen, sind zwei Dinge, die man bei der Gartengestaltung immer im ... Diese...