Kostenlose elektronische Bibliothek

Digitale Medien und Unterricht

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 17.04.2019
DATEIGRÖSSE: 8,96
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Digitale Medien und Unterricht epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Digitale Medien und Unterricht “Über Chancen und Risiken von Computern an Schulen wird seit deren Einführung im Jahr 1984 kontrovers diskutiert. Neben Laptops und Tablets geht es heute um die Nutzung von Schulclouds und privaten Smartphones im Unterricht. Das Akronym dafür ist BYOD - "Bring Your Own Device".Dabei stellen sich grundsätzliche pädagogische und politische Fragen: Welcher Unterrichts- und Medienkonzepte bedarf es, um den Risiken der Digitalisierung vorzubeugen, die Schüler_innen aber zugleich an deren Chancen teilhaben zu lassen? Bei Netzanwendungen ist zudem der Datenschutz zu beachten, vor allem, wenn eigene Geräte genutzt werden sollen. So fördert das BMBF eine Schulcloud, in der Lehrkräfte und Schüler_innen wie bei Facebook Gruppen bilden, Dokumente austauschen und online darüber diskutieren können.Das Buch greift die aktuelle Kontroverse auf und fragt nach den Zielen und Nebenwirkungen von "Bildung 4.0". Was davon ist für die Unterrichtspraxis relevant? Und wessen Interessen werden bei welchen Konzepten vertreten?

...r Medien" im Schulalltag angekommen - und das oft auf ziemlich beeindruckende Weise ... Digitale Medien in der Schule ... . Mobile digitale Medien werden häufig im Rahmen von Projektarbeit genutzt, für problem­basiertes Lernen sowie generell für eine Öffnung des Unterrichts. Im Vergleich zu Klassen, die keine Laptops nutzen, arbeiten Laptopklassen mehr schriftlich bzw. mit eigenen Texten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lehrer-Schüler-Interaktion intensiviert wird. Als Nachteile werden übereinstimmend technische Probleme sowie die Ablenkung der ... Mit digitalen Medien unterrichten | Ein Blog der Akademie für ... ... . Als Nachteile werden übereinstimmend technische Probleme sowie die Ablenkung der Schülerinnen und Schüler genannt. Digitale Kommunikation als Thema in Schule und Unterricht - Medien und Methoden Lehrende und Lernende nutzen selbstverständlich das Internet und digitale Medien. „Recherchiere im Internet!" aber reicht nicht. Kommunikation und Informationserwerb in und mit digitalen Medien müssen selbst Gegenstand des Unterrichts werden. Ebenso deren ... Der fachliche und motivationale Mehrwert bei der Verwendung digitaler Medien im Unterricht ergibt sich gerade auch aus der Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler nicht nur mit Faktenwissen zu konfrontieren, sondern sie zu vernetztem Denken zu animieren. Filmsequenzen, Simulationen oder differenzierte Informationsangebote lassen eine ... Digitale Bildung fängt bei der Integration digitaler Medien in den Unterricht an und endet beim Erwerb von Medienkompetenz. Welche Vorteile der Unterricht mit digitalen Geräten bietet, zeigen die Ergebnisse einer einjährigen Studie der Lancaster University an einem Gymnasium in Nordrhein-Westfalen. Dazu wurden interaktive Whiteboards in den ... erfolgreich lernen können und dabei vom Einsatz digitaler Medien im Unterricht unterstützt werden. Digitale Werkzeuge helfen, den Unterricht handlungs- und entwicklungsorientiert zu gestalten: Pädago-ginnen und Pädagogen, wie etwa Professorin Dr. Silke Grafe vom Lehrstuhl für Schulpädagogik an der Digitale Medien und Inklusion - vielversprechende Möglichkeiten für den Unterricht Dr. Lea Schulz In vielen Bundesländern stehen sie ganz oben auf der Agenda: die Umsetzung der Inklusion und die Digitalisierung der Schulen. Daher muss der Unterricht so gestaltet werden, dass digitale Medien ein integraler Bestandteil werden und sich die Schülerinnen und Schüler in ihrer Schulzeit nicht mehr nur noch damit befassen, wie etwas zu benutzen ist, sondern dass sie es tatsächlich auf ihre Weise kreativ und zielgerichtet einsetzen. Das kann nur dann geschehen, wenn ... Weltweit halten digitale Medien Einzug in die Schulen und verändern das Lernen und den Schulalltag. Doch wie den digitalen Unterricht gestalten und welche Rahmenbedingungen schaffen? Diese Frage stellen sich viele Lehrkräfte und Verantwortliche in der Bildung. Estland könnte ein gutes Vorbild sein. Das Material Machine Learning bietet Informationen, vielfältige Methoden und Praxisanregungen für den notwendigen Diskurs im Unterricht, um das Thema Machine Learning ohne Vorkenntnisse mit Schüler*innen zu behandeln. Die Jugendlichen erlangen ein grundlegendes Verständnis, sodass sie dazu befähigt werden, eine eigene Haltung zu dem Thema ... Digitale Medien für Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtseinsatz Einfach und effizient den Unterricht vorbereiten mit unseren digitalen Lehrermaterialien wie z.B. Schroedel aktuell, EinFach...online, Unterrichten mit der BiBox , Antolin oder dem digitalen Diercke Weltatlas - hier finden Sie für viele Fächer das passende Angebot. Noch immer sind digitale Medien in der Schule kaum Thema. Sowohl bei der Medienerziehung als auch bei der Unterrichtsgestaltung hinkt man in Deutschland in Sachen Digitalisierung noch immer hinterher. Wie können Lehrkräfte mit der Digitalisierung Schritt halten und neue Medien auch im Unterricht sinnvoll einsetzen? Vielfältige Möglichkeiten Digitale Medien im Unterricht, 80 % der Lehrerinnen die digitale Medien nur gelegentlich, eher selten oder sogar gar nicht im Unterricht ein, wobei 61 % der Lehrer an deutschen Schulen digitalen Medien nur eine geringe Rolle zuweisen. LehrerInnen und SchülerInnen in sozialen Netzwerken Digitale Medien und individualisierter Unterricht Je mehr Computer und Internetanschlüsse zur Verfügung stehen - bis hin zu persönlichen Notebooks mit eigenem drahtlosem Internetzugang, umso stärker verändert sich auch das Lernen: Frontaler, „belehrender" Unterricht, in dem alle Schüler zur gleichen Zeit dasselbe lernen (müssen), funktioniert nicht mehr! Laut der Studie setzen überhaupt nur knapp zehn Prozen...