Kostenlose elektronische Bibliothek

Entgrenzung der Mimesis - Rosa Eidelpes

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,38
ISBN: 3865994024
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Rosa Eidelpes

Alle Rosa Eidelpes Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Entgrenzung der Mimesis “Dieses Buch untersucht Konzeptionen der Mimesis und des Mimetischen in der Kontaktzone zwischen Ethnologie und (post-)surrealistischer Avantgarde im Paris der 1930er Jahre: bei Georges Bataille, Roger Caillois, Michel Leiris und im außerakademischen Forschungskollektiv Collège de Sociologie. In den Texten und Projekten der drei Autoren kreuzen sich ästhetische und ethnologische Diskurse - mit dem Ergebnis einer umfassenden 'Entgrenzung' der Mimesis und des Mimetischen. Die künstlerischen, wissenschaftlichen und politischen Praktiken, die im Zentrum von Batailles, Caillois' und Leiris' Überlegungen standen, sind nicht auf die optische imitatio oder die bloß poietische Neuschaffung der Welt beschränkt. Sie sollten vielmehr umfassende Transformationsprozesse initiieren, die nicht zuletzt das mimetisch agierende Subjekt selbst erfassen.Eine Studie über die Einschreibung des sogenannten 'Primitiven' in die künstlerischen und literarischen Diskurse zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die Faszination der Avantgarde für 'primitive Denkweisen' und den Wunsch, sich diese Denkweisen auf mimetische Art und Weise anzueignen - und über die umfassenden ästhetiktheoretischen Revisionen, die daraus folgten.

...B. in Computerspielen, die nachhaltige Produktion und Entsorgung von Bekleidung oder die Nachahmung von Tieren und ihrem Verhalten in der ... Entgrenzung der Mimesis: Georges Bataille - Roger Caillois - Michel ... ... ... Entgrenzung der Bühne Mimesis im Ereignis des Theaters . 209 Sonderforschungsbereich 626 - Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste. Menü . Profil des SFB 626. Leitung. Forschungsprojekte. Veranstaltungen. Veröffentlichungen. Mikronavigation. Startseite; Sonderforschungsbereich 626 - Ästheti ... Die Mimesis und ihre Künste. Hrsg. von Gertrud Koch, Martin Vöhler und Christia ... Ringvorlesung 'Die Mimesis und ihre Künste' • Sonderforschungsbereich ... ... . Startseite; Sonderforschungsbereich 626 - Ästheti ... Die Mimesis und ihre Künste. Hrsg. von Gertrud Koch, Martin Vöhler und Christiane Voss. Die Konzeption des Bandes geht auf eine Vorlesungsreihe zurück, die im Sommersemester 2008 im Rahmen des SFB 626 "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" an der FU Berlin veranstaltet wurde. Mit Beiträgen von Krüger, Kablitz ... Informationen zum Titel »Kunst und Dekonstruktion« von Thomas Rösch aus der Reihe »Passagen Philosophie« [mit Inhaltsverzeichnis und Verfügbarkeitsabfrage] Ab sofort erhältlich sind in unserem Programm: »Was uns der Tod bedeutet«, herausgegeben von Christoph Rehmann-SutterISBN 978-3-86599-396-0216 Seiten26,90 EUR »Entgrenzung der Mimesis. Georges Bataille, Roger Caillois, Michel Leiris« von Rosa EidelpesISBN 978-3-86599-402-8235 Seiten26,90 EUR Neuerwerbungen verfügbar ab September 2019. 10 Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Anzahl der Neuerwerbungen: 3 Bitte klicken Sie auf ... Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 626 „Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste", im Teilprojekt B3 bei Prof. Dr. Gertrud Koch, Freie Universität Berlin. Projektthema: Zur Bedeutung der medienspezifischen Illusionsbildung. Dissertationsschrift mit dem Titel: Entgrenzung der Mimesis. Ethnologie und Primitivismus im Collège de Sociologie und in den Ästhetiken und Poetiken von Georges Bataille, Roger Caillois und Michel Leiris, eingereicht im Oktober 2014 (Erstgutachten: Prof. Dr. Irene Albers, Zweitgutachten: Prof. Dr. Iris Därmann). zum einen das Konzept der Mimesis und zum anderen diverse Beispiele von Marke-tingkampagnen der Konsumgüterindustrie herangezogen, um den Einfluss der latenten Geschlechtergrenzen offen zu legen. Da die Suche nach Identität in den letzten Jahr-zehnten um ein Vielfaches gewachsen ist, bietet das Marketing mit der einhergehen- 2015 Promotion an der Freien Universität Berlin; Thema: „Entgrenzung der Mimesis: Ethnologie, Primitivismus und Ästhetik bei Bataille, Caillois, Leiris" 2009 Abschluss des Magisterstudiums Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Philosophie und Soziologie an der Freien Universität Berlin und der Université Paris 8 »Entgrenzung der Mimesis. Georges Bataille, Roger Caillois, Michel Leiris ... EDV-Referat der UB Marburg, Zentraler Dienst Datenverarbeitung der UB Marburg...