Kostenlose elektronische Bibliothek

Charlotte Brontë - Katharina Pink

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,69
ISBN: 3650401215
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Katharina Pink

Das beste Charlotte Brontë PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Charlotte Brontë “Charlotte Brontë (1816-1855), Heldin dieser einfühlsamen Biographie von Katharina Pink, wuchs auf in Armut und gesellschaftlicher Isolation. Der Erfolg als Schriftstellerin kam spät. Das Leben der englischen Pfarrerstochter blieb dauerhaft überschattet von Krankheit und Tod. Diese Leidensgeschichte spiegelt sich auch in ihren Romanen wider, die bis heute nichts an Aktualität verloren haben. Die großartige 'Jane Eyre' begeisterte auf der Kinoleinwand Millionen und erlangte Kultstatus. Charlotte Brontë selbst schwankte zwischen Anpassung und Rebellion, zwischen Aufbegehren und Gehorsam. Pink schildert Charlottes prekäre Situation in einer von Männern dominierten Welt und beleuchtet ihre Beziehung zu den Schwestern Emily und Anne. Briefe und Tagebücher gewähren Einblick in ihr bewegtes Seelenleben und ganz nebenbei gibt es ein Wiedersehen mit den Darstellern der berühmten Romane.

...hornton, Yorkshire, England, the third of six children, to Patrick Brontë (formerly "Patrick Brunty"), an Irish Anglican clergyman, and his wife, Maria Branwell ... Charlotte Brontë - Wikipedia ... . Charlotte Bronte, English novelist noted for Jane Eyre (1847), a strong narrative of a woman in conflict with her natural desires and social condition. The novel gave new truthfulness to Victorian fiction. She later wrote Shirley (1849) and Villette (1853). Learn more about Bronte's life and work. Charlotte Thornton-ban, Yorkshire-ben (Anglia) született egy ír-anglikán pap, Patrick Brontë és annak felesége M ... Charlotte Brontë - Wikipedia ... . Learn more about Bronte's life and work. Charlotte Thornton-ban, Yorkshire-ben (Anglia) született egy ír-anglikán pap, Patrick Brontë és annak felesége Maria Branwell hat gyermeke közül harmadikként. 1820 áprilisában a család Haworthba költözött, ahol Patricket káplánná nevezték ki. Charlotte Brontë [ˈ ʃ ɑ ː l ə t ˈ b ɹ ɒ n t e ɪ] [1], née le 21 avril 1816 à Thornton (comté d'Adams) et morte le 31 mars 1855 à Haworth (comté de Bergen), est une romancière anglaise. Although Charlotte Brontë is one of the most famous Victorian women writers, only two of her poems are widely read today, and these are not her best or most ... The extent of Charlotte Brontë's feelings for Heger were not fully realised until 1913, when her letters to him were published for the first time. Heger had first shown them to Mrs. Gaskell when she visited him in 1856 while researching her biography The Life of Charlotte Brontë, but she concealed their true significance. These letters ... Charlotte Brontë: Die Schwestern Charlotte, Emily und Anne Brontë gehören bis heute zu den meistgelesenen Autorinnen des 19. Jahrhunderts. Als Töchter eines englischen Pfarrers wuchsen sie in der Abgeschiedenheit eines abgelegenen Pfarrhauses in West York Charlotte tuvo cinco hermanos: Emily Brontë, Anne Brontë, María, Elizabeth y Branwell. En 1820, su padre fue nombrado rector del hoy famoso Haworth, pueblo de los páramos de Yorkshire, donde la familia se trasladó a vivir. Kaum eine literarische Familie war derart produktiv wie die Brontë-Schwestern Emily, Anne und Charlotte Brontë. Zusammen schrieben sie sieben Romane, die zu den berühmtesten und meistgelesenen Romanen des Viktorianischen Zeitalters gehören. Dabei waren ihre Leben sehr kurz; Anne wurde gerade einmal 29 Jahre alt, Emily 30 Jahre und Charlotte ... Ihre Werke erschienen zeitlebens unter den männlichen Pseudonymen Currer Bell (Charlotte), Ellis Bell (Emily) und Acton Bell (Anne). Charlotte Brontë (1816-1855), die älteste der drei Schwestern, arbeitete u.a. als Lehrerin und Gouvernante, nachdem sie in Brüssel an der Privatsc...