Kostenlose elektronische Bibliothek

Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 - Romain Rolland

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 10.03.2017
DATEIGRÖSSE: 8,5
ISBN: 3945726034
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Romain Rolland

Das beste Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 “"Dem Erleben des Weltkrieges kommt bei Rolland also tatsächlich eine hervorragende Bedeutung zu; eben schon deshalb, weil damit eine neue Entwicklungsetappe für ihn ihren Anfang nahm, insbesondere jedoch, weil die neuen Erkenntnisse und Überzeugungen, die für diese Etappe bestimmend werden sollten, ja erst in der Auseinandersetzung mit dem Krieg Gestalt annahmen und sich oft gegen schwerwiegende, tiefverwurzelte persönliche Bedenken Bahn brechen mussten...Das Werk bietet sich also unter einem doppelten Aspekt dar: einerseits als eine "Geschichte der europäischen Seele während des Krieges der Nationen", andererseits als Widerspiegelung der Einstellung Rollands zu den auf ihn einstürmenden Fragen und Forderungen der Zeit und damit des Eingangs skizzierten Entwicklungsprozesses, den er während der Kriegsjahre durchgemacht hat...Das Kriegstagebuch enthält kein Gedankensystem, keine feststehenden Meinungen, keine fertigen Wahrheiten. Vielleicht liegt der besondere Reiz des Werkes,das in der Tagebuchliteratur zweifellos seinen Platz behaupten wird, gerade in dieser unvermittelten Systemlosigkeit, die den Denk- und Entwicklungs-prozess Rollands viel stärker mitempfinden lässt als jedes andere nach einer vorge-fassten Konzeption geschriebene und in künstlerische Formen gegossene Buch. Freilich wird der Leser hierdurch vor Probleme gestellt, auf die er sicher nur unvollkommen vorbereitet ist. Er wird Züge bemerken, die er nicht erwartet hat; Urteile, die ihn vielleicht befremden; Widersprüche, die er sich nicht erklären kann: stets muss er sich des Augenblickscharakters des Tagebuches bewusst sein, darf er solche Erscheinungen nicht überbewerten oder gar verabsolutieren. Erst wenn man das Kriegstagebuch im Rahmen des Gesamtwerkes und besonders des Schaffens jener Jahre sieht, wenn gleichsam das Wechselspiel zwischen innerem und äußerem Mono-log deutlich wird, dann erhält dieses Werk seine volle Bedeutung als historisches und menschliches Dokument einer Zeit, die mit... mehr ihrem Geschehen in unsere Tage nachwirkt."Aus dem Vorwort von Gerhard Schewe.... weniger

...emie Düsseldorf. Dienstag, den 31. Dezember ... Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 von Romain Rolland bei LovelyBooks ... ... . Das Schmerzensjahr, das schwerste, das wohl jemals über mein armes Vaterland dahinging, neigt sich dem Ende zu. Wehleidig bin ich nicht. Schon bringt die Post einige ... Bücher Online Shop: Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 von Romain Rolland bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Weitere Bücher bei Weltbild.ch! Der Autor, Professor für mittlere und neuere Geschichte an der Universität Heidelberg 1903-1934, notierte in seinem Tagebuch über fünf Jahre hinweg nicht nur die täglichen Geschehnisse der großen Politik, sondern auch deren Auswirkungen auf sein lokales, akademisches und familiäres Umfeld. Karl Hampe hatte daran als Publizist ... D ... Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914 - 1919 ... ... . Karl Hampe hatte daran als Publizist ... Die Kriegsjahre 1914 bis 1919 zum Hören Alle sechs Beiträge der Reihe In einer Reihe beleuchtet SWR2-Autor Wolfram Wessels ausführlich die Ereignisse und Hintergründe vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg. Die Oktoberrevolution machte Sinaida Hippius zur Emigrantin. Die letzten Lebensjahrzehnte verlebte sie mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Dmitri Mereshkowski, in Paris, wo sie 1945 mit 76 Jahren ihr Grab fand. Ein Teil der Petersburger Tagebücher galt bis 1992 als verschollen - sie werden nun zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht. Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919 von Romain Rolland - Buch aus der Kategorie Sonstige Literatur günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914 - 1919. 3 Bände (Gesammelte Werke in Einzelbänd) von Romain, Rolland: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Quelle: Romain Rolland, Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919. Aufzeichnungen und Dokumente zur Moralgeschichte Europas in jener Zeit. 3 Bände. Titel der französischen Originalausgabe: Journal des années de guerre 1914-1919. Deutsch von Cornelia Lehmann. Mit einem Vorwort von Gerhard Schewe. Erschien 1963 bei Rütten ... Quelle: Romain Rolland, Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919. Aufzeichnungen und Dokumente zur Moralgeschichte Europas in jener Zeit. 3 Bände. Titel der französischen Originalausgabe: Journal des années de guerre 1914-1919. Deutsch von Cornelia Lehmann. Mit einem Vorwort von Gerhard Schewe. Erschien 1963 bei Rütten ... Get this from a library! Das gewissen Europas : Tagebuch der Kriegsjahre, 1914-1919 : Aufzeichnungen und Dokumente zur Moralgeschichte Europas in jener Zeit. [Romain ... Quelle: Romain Rolland, Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919. Aufzeichnungen und Dokumente zur Moralgeschichte Europas in jener Zeit. 3 Bände. Titel der französischen Originalausgabe: Journal des années de guerre 1914-1919. Deutsch von Cornelia Lehmann. Mit einem Vorwort von Gerhard Schewe. Erschien 1963 bei Rütten ... KRIEGSTAGEBUCH 1914 1915 HANDGESCHRIEBEN MIT POSTKARTEN UND VIGNETTEN 0 Ergebnisse. Das könnte Ihnen auch gefallen Kriegsjahr 1914 Kriegsausbruch. Im Jahr 1914 behe...