Kostenlose elektronische Bibliothek

Vom Religionsfrieden bis zum dreißigjährigen Krieg - Leopold von Ranke

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,6
ISBN: 3747733247
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Leopold von Ranke

Alle Leopold von Ranke Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Vom Religionsfrieden bis zum dreißigjährigen Krieg “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... konnte der Augsburger Religionsfrieden eine mit religiösen Motiven legitimierte Gewalt auch in Deutschland nicht definitiv beenden, die von 1618 bis 1648 im Dreißigjährigen Krieg eskalieren sollte ... Zur deutschen Geschichte: vom Religionsfrieden bis zum dreissigjährigen ... ... . Mit dem in vielerlei Hinsicht zu den Bestimmungen des Augsburger Religionsfriedens zurücklenkenden Westfälischen Frieden von 1648 ... Die Führung beleuchtet die Entwicklung der Eskalation vom Augsburger Religionsfrieden 1555 bis zum Prager Fenstersturz im Jahr 1618. Dabei wird geklärt, wofür man einen Mörser benutzte und was der so genannte Winterkönig mit dem Ausbruch des Krieges zu tun hatte. 60 Minuten 4 € zzgl. Eintritt Treffpunkt: Information Zeughau ... Westfälischer Frieden - Das Ende des Dreißigjährigen Kriegs (1648) ... . Dabei wird geklärt, wofür man einen Mörser benutzte und was der so genannte Winterkönig mit dem Ausbruch des Krieges zu tun hatte. 60 Minuten 4 € zzgl. Eintritt Treffpunkt: Information Zeughaus In den letzten Jahren wurden immer mehr "Ego-Dokumente" entdeckt. Einfache Menschen berichten darin von ihrem Leben im Dreißigjährigen Krieg: ein Bauer, ein Schuster, ein Kind, ein Söldner ... Allerdings blieben auch nach dem Religionsfrieden innere Spannungen zurück, aus denen sehr bald neue, jahrzehntelange Auseinandersetzungen erwuchsen - bis hin zum Dreißigjährigen Krieg. Die Tatsache, dass man im Westfälischen Frieden von 1648 zu den Grundsätzen des Religionsfriedens zurückkehrte ist ein Hinweis darauf, dass die Ordnung ... Der 30-jährige Krieg (1) Vom Prager Fenstersturz bis zur Schlacht bei Lützen Zwischen 1618 und 1648 verheert ein mörderischer Konflikt das Heilige Römische Reich Deutscher Nation: der 30 ......